mz_logo

Region Cham
Montag, 11. Dezember 2017 10

Sport

Josef Nachreiner leitet Stockschützen

Markus Baumgartner beendet Vorstandstätigkeit nach zwei Jahren. Wichtige Aufgabe wird die Gewinnung von Nachwuchs sein.

Die neue Abteilungsleitung der Eisstockschützen des FC Chamerau mit stellvertretendem Hauptvorsitzendem Christian Glonner (r.) Foto: che

Chamerau.In einer gut vorbereiteten, Jahresversammlung stimmten die Chamerauer Stockschützen nach Beendigung einer zweijährigen Tätigkeit in der Abteilungsleitung durch Markus Baumgartner, für Josef Nachreiner sen. als Nachfolger. Er hat die Abteilung bereits von 1983 bis 1987 geführt. Sie wollen damit eine 44-jährige erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Mit der Absicht, Nachwuchs für ihren Sport zu gewinnen.

Nach der Eröffnung der Jahresversammlung durch Abteilungsleiter Baumgartner, einem Totengedenken – besonders an den im September verstorbenen Willi Brey – legte der Vorsitzende einen umfangreichen Jahresbericht für die Saison 2016/2017 vor. Höhepunkte waren ohne Zweifel das 90-jährige Gründungsfest des FC Chamerau und das Sommerturnier mit 33 Mannschaften waren.

Nachwuchs ist gewünscht

Abteilungsleiter Baumgartner listete die sportlichen Leistungen der Stockschützen, aber auch die vielen anderweitigen Aktivitäten auf, die in sieben Monatsversammlungen vorbereitet worden waren. Bei 51 Turnieren mit 20 Schützen so Baumgartner gab es keinerlei Probleme bei der Mannschaftsaufstellung. Die Abteilung hat vier Herren- und zwei AH-Teams im Spielbetrieb. Achtmal konnte der erste Platz, viermal der zweite und siebenmal der dritte Platz erreicht werden. Es wurden Turniere mit 87 Mannschaften auf den eigenen Bahnen in Chamerau durchgeführt. Was fehle, sei der Nachwuchs. Hier sei „frisches Blut“ dringend notwendig, um der gegenwärtigen Überalterung der Teams entgegenzuwirken.

Ausgetragen wurden die Vereinsmeisterschaften Winter und Sommer, die Gemeindemeisterschaft Winter mit 21 und Sommer mit 22 Mannschaften. Beibehalten, so der Wunsch der Abteilungsleiters, sollte auch das Vatertagsschießen werden.

In der Sommermeisterschaft auf Verbandsebene erreichte die erste Mannschaft den 1. Platz in der Bezirksliga und steigt in die Bezirksoberliga auf. Der Mannschaft gehörten Theo Feil, Willi Roider, Karl Träger und Martin Burkhardt an. Die „Zweite“ konnte mit dem 11. Platz in der Bezirksliga Nord diese erhalten. Die dritte Mannschaft erreichte den 10. Platz der A-Klasse. Die vierte Mannschaft wurde Meister auf den eigenen Bahnen und steigt in die A-Klasse auf. Der Mannschaft gehörten Heiner Mayer, Johann Riederer, Johann Dendorfer und Walter Holzer an. Einen weiteren Titel errang Willi Roider bei den Weitschießmeisterschaften als Kreismeister bei den über 50-Jährigen.

Es wurde auch an die gesellschaftlichen Veranstaltungen erinnert. Ein Höhepunkt war das Vatertagsschießen auf der Insel, das von der Bevölkerung gerne angenommen wird. Der Saisonabschluss war auch Anlass zu Ehrungen. Für Rekordeinsätze wurden geehrt: Die meisten Turniereinsätze hatten in diesem Jahr: Willi Roider (28), Andreas Schmatz (27) und Theo Feil mit (21). Noch imposanter hörte sich das Gesamtergebnis der Turniereinsätze seit 1973 an. Hier führt Johann Riederer mit 1226 Einsätzen die „Hitliste“ an. Auf den weiteren Plätzen folgen: Josef Nachreiner (1073) und Willi Roider (806).

Andreas Weingärtner konnte als Kassenwart gute Ergebnisse mitteilen. Mit der Anschaffung eines Laptops steht eine größere Ausgabe bevor. Die Kassenrevisoren bescheinigten eine ordentliche Kassenführung.

Der stellvertretende Vorsitzende des Hauptvereins, Christian Glonner, hob die vorbildlich funktionierende Führungsarbeit der Abteilung und das kameradschaftliche und verlässliche Zusammenwirken bei Gemeinschaftsaufgaben hervor, wie sich das r bei der Renovierung der Stockbahnen und der Pflasterung um die Bahnen gezeigt habe. Die sportlichen Erfolge, mit denen man sich erneut präsentiert habe, so der stellvertretende Vorsitzende, trügen die Handschrift von vielen. Neben einem weiteren Gedeihen für die Abteilung wünschte er ihr auch, dass sich bald Nachwuchs einreihen möge.

Unterstützung bleibt wichtig

Die Neuwahlen

  • 1. Abteilungsleiter

    Josef Nachreiner sen. (neu)

  • 2. Abteilungsleiter

    Willi Roider (neu)

  • Sportlicher Leiter

    Johann Riederer

  • Kassier

    Andreas Weingärtner

  • Schriftführer

    Hermann Schropp; 2. Schriftführer Martin Dendorfer (neu)

  • Haus- und Bahnwart

    Josef Nachreiner jun. (neu)

  • Chronist

    Johann Riederer.

Baumgartner, der zwei Jahre als Abteilungsleiter tätig war und bereits vor der Versammlung erklärt hatte, dass er nicht mehr kandieren werde, dankte er für seinen Einsatz im Ehrenamt und für den Verein. Christian Glonner waltete seines Amtes als Wahlleiter für die turnusmäßigen Neuwahlen, nachdem die Versammelten dem bisherigen Gremium die Entlastung erteilt hatten. Die Neuwahlen verliefen reibungslos. An der Spitze der Abteilung steht künftig Josef Nachreiner sen.. Der neue Abteilungsleiter hofft auf aktive Unterstützung durch die Mitglieder. Er selbst sei, so seine Aussage, mit vollem Herzen bei der Sache, „ich mach aber das Amt aber nicht ewig!“

Für die Wintersaison, an der eine Mannschaft teilnimmt, erfolgte noch die Mannschaftsaufstellung. Die Abteilung wird vier Mannschaften und zwei AH-Mannschaft im Spielbetrieb -Sommer haben, deren jeweilige Koordinierung, vor allem für Privatturniere, wieder in den Händen von Johann Riederer liegen wird.

Das Training, so wurde beschlossen, findet bis Ende Dezember weiterhin am Freitag, aber bereits ab 17 Uhr statt. Für die vom Sponsor versprochene Ausstattung der Abteilung mit Poloshirts konnte man sich auf die Farbe „Rot“ einigen.

Abteilungsleiter Nachreiner schloss mit dem Appell: „Nur gemeinsam können wir den Fortbestand der Abteilung schaffen, lasst bitte die Abteilungsleitung nicht im Stich“. (che)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht