mz_logo

Region Cham
Montag, 18. Dezember 2017 4

Mensch

Kapitän der Firma Feldbauer feiert 75.

Stadt, Feuerwehr, CSU, Patrioten und Schützen sowie Belegschaft gratulierten Bauunternehmer Hans Feldbauer zum Geburtstag.
Von Thomas Mühlbauer

  • Zahlreiche Gratulanten hieß Johann Feldbauer zu seinem Geburtstag willkommen. Foto: rtn
  • Von den Damen aus dem Büro erhielt der Chef eine süße Überraschung. Foto: rtn

Roding.Bei bester Gesundheit hat Bauunternehmer Johann Feldbauer am Dienstag seinen 75. Geburtstag gefeiert. Dabei wartete er mit einer typischen Geste auf, die ihn in der Bevölkerung viel Ansehen gebracht hat, und zu einem geschätzten Chef bei seinen Mitarbeitern macht. Denn an seinem Ehrentag beschenkte er auch seine Mitarbeiter und gewährte der kompletten Belegschaft am Nachmittag einen halben Tag Sonderurlaub.

Am Mittag hieß er in einer der beheizten Hallen zahlreiche Gäste willkommen. Glückwünsche überbrachten Bürgermeister Franz Reichold mit Ehefrau Roswitha, die CSU Roding mit Dr. Michael Jobst an der Spitze, die Feuerwehr Mitterdorf, die Patrioten und der Schützenverein Waldeslust Roding-Bahnhof. Zudem reihten sich auch Pfarrer Holger Kruschina und Theo Schneidhuber, Vorstandsmitglied der Sparkasse, in den Reigen der Gratulanten ein.

Pfarrer Holger Kruschina sagte, dass man mit dem Jubilar eng verbunden sei, sei er doch ein sehr engagiertes Mitglied in der Kirchenverwaltung.

Bürgermeister Franz Reichold beglückwünschte Hans Feldbauer zu seinem Ehrentag und auch zu seiner Lebensleistung. Den mit 350 Mitarbeitern zählt das Unternehmen zu den größten im Baugewerbe. So sei die Firma bayernweit engagiert, allerdings befinde sich der Dreh- und Angelpunkt weiterhin in Roding, worüber die Stadt sehr froh sei. Johann Feldbauer trage das Unternehmer-Gen in sich, so Reichold, denn nur dadurch war und sei es ihm möglich, sich in der umkämpften Baubranche zu behaupten. Außerdem dankte ihm der Bürgermeister für seine engagierte Tätigkeit im Stadtrat, wo er seit fast 40 Jahren seine Erfahrung einbringt. Reichold weiter: „Heute feierst du deinen 75. Geburtstag, aber als Unternehmer bist du stets jung geblieben und stellst stets die perfekten Lösungen an die erste Stelle.“

Johann Feldbauer meinte: „Ich habe das nicht alleine geschafft, es helfen hier alle zusammen. Denn was hätte ich ohne meine Mitarbeiter gemacht, sie sind der Motor, die das Unternehmen jeden Tag nach vorne bringen. Wir wären nicht da, wo wir jetzt sind, wenn wir nicht so engagierte Mitarbeiter hätten.“

Prokurist Johann Fisch gratulierte im Namen der Belegschaft zum Geburtstag. Fisch bedankte sich auch für das großzügige Geschenk von Hans Feldbauer, der einen halben Tag Sonderurlaub gewährte. „Denn du bist unser Kapitän, der vorne steht“, betonte Johann Fisch. „Und behalte deinen Humor bei, mit dem du uns jeden Tag gegenübertrittst. Wir brauchen dich auch weiterhin.“

Doch Fisch erinnerte nicht nur daran, dass Feldbauer am Dienstag seinen 75. Geburtstag feiert, sondern auch daran, dass das Unternehmen heuer 40 Jahre alt wird. Kurz ging er auf die Unternehmensgeschichte ein, ehe man den Tag in gemütlicher Runde ausklingen ließ.

Die Tätigkeit von Johann Feldbauer im Stadtrat: Seit 1978 sitzt er im Gremium. Seit 2014 ist er CSU-Mitglied und für die Fraktion im Stadtrat tätig. Von 1996 bis 2002 und von Mai bis August 2008 war er außerdem Mitglied des Kreistages.

Weitere Meldungen aus Roding finden Sie hier.

Hier lesen Sie weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht