mz_logo

Region Cham
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Cham/Kothmaißling

Kathrein-Tanz mit Klarinettenmusi

Zum 13. Mal wird zu Kathrein getanzt. Foto: crk

Cham.Die Oberpfälzer Volksmusikfreunde laden am 25. November zum Kathreintanz in den Gasthof Wagner nach Kothmaißling ein. Der Tanz findet bereits zum 13. Mal statt. Er soll Freude machen und Tanzvergnügen bieten. Beginn ist um 19.30Uhr. Zu diesem Tanz konnte die Ponholzer Klarinettenmusi, eine junge Volkstanzkapelle, verpflichtet werden. Die Kapelle hat ihren Namen aus dem Ortsnamen „Ponholz“, Gemeinde Michelsneukirchen. Die Besetzung der Kapelle setzt sich wie folgt zusammen: Die Leitung der Kapelle hat Alfons Himmelstoß inne, er spielt auf der Tuba. Seine beiden Söhne Josef (Klarinette und Saxophon), Michael (Akkordeon und Trompete), Jürgen Eder und Christoph Hornauer (Tenorhorn) und die letzte im Bunde ist Silvia Eder und spielt Klarinette, Saxophon und steierische Knopfharmonika. Musikbegeisterte erleben durch die Ponholzer Klarinettenmusi Volksmusik zum Genießen – aufgespielt wird ohne Verstärker. Das Tanzbein darf ab 19.30Uhr zu Walzer, Polka, Schottisch, Rheinländer, Zwiefache und Figurentänze im Gasthof Wagner in Kothmaißling geschwungen werden – also für jeden etwas. Diese alten Tänze erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit, auch bei vielen jungen Leuten. Den Auftakt zum 13. Kathreintanz bildet der Auftanz, angeführt von Landkreisbeauftragten Johann Ederer. Es wird eine Teilnehmergebühr von sieben Euro erhoben. Jeder Besucher darf sich über ein Tanzzeichen (die so genannte Eintrittskarte) freuen. Reservierungen sind bei der Familie Stock unter der Telefonnummer (0 99 71) 46 48 möglich. (crk)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht