mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 20. September 2017 15° 6

Blaibach

Kinder lernen mit Pfeil und Bogen zu schießen

Wer trifft so gut wie Robin Hood?

Wolfgang Frisch, Jürgen Hübsch, Michael Sonnleitner und Rudi Wittmann (hinten v. li.) zeigten den Kindern den Umgang mit Pfeil und Bogen. Foto: khu

Blaibach.Mit dieser Frage lockten die „Black Hawks“, die Mitglieder der Blaibacher Bogenschützen, am Donnerstag 19 Kinder im Rahmen der Ferienfreizeit aufs Übungsgelände am Zilkerbruch. Die vier Betreuer, Michael Sonnleitner, Wolfgang Frisch, Rudi Wittmann und Jürgen Hübsch, begannen mit einer Sicherheitsunterweisung. Hier bekamen die Teilnehmer die Grundregeln erklärt, wie man sich auf dem Übungsgelände verhält, und den sicheren Umgang mit Pfeil und Bogen. Die verschiedenen Techniken wurden erklärt und natürlich die richtige Haltung des Bogens. Unter Anleitung durften die Kinder dann auf Zielscheiben oder Schaumstofftiere schießen. Während eine Gruppe aktiv am Schießstand war, verkürzten Süßigkeiten und Getränke die Wartezeit der übrigen Teilnehmer. Nach den gut eineinhalb Stunden konnten dann auch so manche Treffer auf den Zielen ermittelt werden. (khu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht