mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Bad Kötzting

Liebensteiner feierten Waldweihnacht

Die Johannes-Kapelle der Familie Fischer in Liebenstein stand wieder im Mittelpunkt der besinnlichen Feier.

An der Kapelle gab es eine besinnliche Andacht. Foto: Mühlbauer

Bad Kötzting.Die Johannes-Kapelle der Familie Fischer in Liebenstein stand wieder im Mittelpunkt der Waldweihnacht. Rita Mühlbauer und Melanie Fischer organisierten zum wiederholten Male eine besinnliche Andacht, die vom Spontanchor Liebenstein gestaltet wurde.

Trotz heftigen Schneegestöbers ließen sich die vielen Besucher nicht abhalten, dem Lichterweg im Liebensteiner Wald zu folgen. Die hell erleuchtete Kapelle, der Tannenbaum daneben, die vielen Lichter am Waldrand und entlang der Wege boten einen wunderbaren Blickfang. Geschützt in der kleinen Kapelle eröffneten Sabine Mühlbauer auf der Posaune und Linda Ring auf dem Saxophon mit einem Instrumentalstück die Andacht. Rita Mühlbauer begrüßte die tapferen Besucher und führte in das Thema „Geh langsamer mit Achtsamtkeit und Ruhe“ ein. Entlang des Lichterweges bot der Wald Schutz vor dem tobenden Schneegestöber. Mit dem Segen durch Pfarrer Karl-Heinz Seidl und dem Andachtsjodler endete die winterliche Andacht.

Bei Plätzchen und Punsch und der Möglichkeit zum Erwerb handgefertigter Weihnachtskunst und Leckereien klang das Zusammensein aus.

Dorfgemeinschaft

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht