mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Cham

Maristenfreunde feiern neue Bibel

Am Dienstag trafen sich Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Maristen-Schule im stimmungsvoll

Die neue Maristenbibel wurde gesegnet. Foto: Schule

Cham.beleuchteten Schulpark am Schulberg. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des Maristen Ordens wurde die neue Maristenbibel vorgestellt. Dazu begrüßte Schulleiter Josef Maier die zahlreichen Besucher und Johanna Aschenbrenner, die Hauptverantwortliche für das Projekt, erläuterte die Entstehungsgeschichte der Maristenbibel. Schüler der vier Maristen-Schulen in Deutschland gestalteten die vier Evangelien in Wort und Schrift. Die Zuhörer erfuhren, wie aufwendig, anstrengend und letztlich erfüllend die Arbeit an der Bibel für alle Beteiligten war. Danach segnete Stadtpfarrer Dieter Zinecker die Bibeln und gab sie für den Verkauf frei. Die Bläsergruppe der Schule unter Leitung von Claudia Bauer sorgte mit verschiedenen Stücken für adventliche Stimmung.

Schule

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht