mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 24. Januar 2018 7

Bad Kötzting

Maximilian Wühr bester Leser

Wie jedes Jahr nahmen auch heuer wieder die Schüler der 6.

Die Lehrer freuten sich mit den Teilnehmern am Wettbewerb. Foto: Schule

Bad Kötzting.Jahrgangsstufe der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule am Vorlesewettbewerb teil. Er wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet und findet in Zusammenarbeit mit Büchereien, Schulen, Buchhandlungen und anderen kulturellen Einrichtungen statt. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, den Schülern Spaß am Lesen zu vermitteln und ihnen Kriterien für gutes Lesen zu verdeutlichen. Der Vorlesewettbewerb ist einer der größten bundesweiten Wettbewerbe für Schüler, an dem jedes Jahr insgesamt fast 700000 Schüler der 6. Klasse aus etwa 7500 Schulen teilnehmen.

Als Schulsieger der Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule wurde Maximilian Wühr aus der 6a ermittelt, der sich im Finale durchsetzte und die Schule beim Kreisentscheid vertreten wird.

Bildung

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht