mz_logo

Region Cham
Montag, 21. August 2017 20° 2

1000-Jahrfeier

Musik bringt Schwung ins Bürgerfest

Von Bayerisch bis Rockig – am Samstag und Sonntag wird in Rötz im Stadtzentrum ein abwechslungsreiches Programm geboten.
Von Georg Sturm

Die Blasmusikkapelle aus Altenmarkt an der Triesting ist dabei Fotos: Veranstalter

Rötz.Nur noch wenige Tage, dann steigt in Rötz ein nicht alltägliches Fest. Gefeiert wird die, wenn auch nur indirekte, Erwähnung von Rötz in einer Schenkungsurkunde Kaiser Heinrichs des II. In dieser Urkunde wird zwar nur das „Retsiz inferior“, das kleinere, untere Rötz, umgangssprachlich das „Wengaretz“, also Wenigrötz, genannt. Dies lässt allerdings den Rückschluss zu, dass das „größere, obere“ Rötz zu diesem Zeitpunkt bereits so weit entwickelt war, dass man einen Ableger rund 15 Kilometer westlich gegründet hatte.

Für Rötz ist dies ein Grund, dieses Jubiläum entsprechend zu feiern – und zwar mit einem Bürgerfest mit Musikgruppen überwiegend aus dem Rötzer Raum am Samstag/Sonntag. Verbunden mit diesem Jubiläum wird auch die Feier des 10. Geburtstages der Partnerschaft zwischen Rötz und Altenmarkt an der Triesting.

Abwechslungsreich ist das Programm der zwei Tage mit Partnerschaftsfeier und einem breit gestreuten Musikangebot am Samstag an verschiedenen Orten der Innenstadt sowie einem Festgottesdienst mit besonderer musikalischer Gestaltung am Sonntag. Den ganzen Tag über präsentieren sich Firmen aus dem Gemeindebereich rund um die Kirche bei der Messe „Rötz regional – Schaufenster der heimischen Wirtschaft“.

Allerlei kulinarische Schmankerl

Mit Tangerine klingt das Fest am Sonntag aus. Fotos: Veranstalter

Am Spitalplatz und am Marktplatz wird ein unterhaltsames Programm mit Attraktionen für Jung und Alt geboten, dazu gibt’s allerlei kulinarische Schmankerln. Als besondere Gaumenfreude wird ein von der Genossenschaftsbrauerei eigens zum Jubiläum eingebrautes „1017er Festbier“ ausgeschenkt. Die Rötzer würden sich freuen, an beiden Tagen mit vielen Gästen aus nah und fern das sicher nicht alltägliche Jubiläum feiern zu können.

Musiker der Blaskapelle St. Nikolaus aus Heinrichskirchen spielen auf. Fotos: Veranstalter

Am Samstag stehen am Nachmittag zunächst die beiden Blaskapellen, die Blasmusikkapelle aus der Partnergemeinde Altenmarkt an der Triesting und die Blaskapelle St. Nikolaus aus Heinrichskirchen, als musikalische Botschafter der Partnerschaft im Mittelpunkt. Sie gestalten die Partnerschaftsfeier zum Zehnjährigen musikalisch. Am Sonntag sorgen beide Kapellen außerdem zunächst abwechselnd und um 18 Uhr mit einem gemeinsamen Konzert für die musikalische Unterhaltung.

Das Programm

  • Partnerschaft

    Am Samstag steht die Partnerschaft im Mittelpunkt. Zehn Jahre Partnerschaft Rötz und Altenmarkt a. d. Triesting (Niederösterreich: 16:30 Uhr Standkonzert auf dem Marktplatz mit den Blaskapellen St. Nikolaus Heinrichskirchen und Altenmarkt; 17 Uhr Festzug zum Platz der Freundschaft; 17.15 Uhr Festakt auf dem Platz der Freundschaft mit Enthüllung der Erinnerungstafel zum zehnjährigen Partnerschaftsjubiläum; 18.15 Uhr Marsch zum Spitalplatz

  • Bürgerfest Spitalplatz

    18.45 Uhr Anstich des 1017er Festbieres der Genossenschaftsbrauerei; ab 19 Uhr Partnerschaftsabend und Bürgerfest; Beisammensein mit allen Gästen und Bürgern; zünftige echte bayerische Volksmusik mit der Heibod’n-Musi und humoristische Einlagen von und mit Toni Lauerer – es darf getanzt werden.

  • Bürgerfest Marktplatz

    ab 20 Uhr Mega-Marktplatz-Party mit DJ Larusso

  • Bürgerfest Brauerei

    ab 20 Uhr Hard-Rock mit Lynyrds Frynds

  • 1000 Jahre Rötz

    Am Sonntag stehen die Erinnerung „1000 Jahre“ und die Messe „Rötz reginal“ im Mittelpunkt. 1000 Jahre – Rötz 1017 - 2017: Kirche: 9 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug bei der Sporthalle, 9.30 Uhr Festgottesdienst

  • Wirtschaftsmesse

    Ausstellung rund um den Marktplatz: 10.30 Uhr Standkonzert mit Eröffnung der Messe „Rötz regional – Schaufenster der heimischen Wirtschaft“ aus Rötz und Umgebung (bis 18 Uhr)

  • Bürgerfest Marktplatz

    Frühschoppen, Festplatzbetrieb mit den Blaskapellen St. Nikolaus Heinrichskirchen und Altenmarkt; ab 14.30 Uhr „Wer sind die stärksten?“ – Mannschaftswettbewerb im Bulldog-Ziehen für Kinder, Damen und Herren (Siegerehrung 17 Uhr); für Kinder Kinderkarussell sowie Bruder-Spielfläche der Firma Reitmeier

  • Bürgerfest Spitalplatz

    ab 11 Uhr Frühschoppen - Festplatzbetrieb, für musikalische Unterhaltung sorgen bis 18 Uhr die Blaskapellen St. Nikolaus Heinrichskirchen und Altenmarkt; 14 Uhr Rötzer Superstars - Airband-Show der Grund- und Mittelschule Rötz; 14.30 Uhr und 16.15 Uhr Tanz der Moriskentänzer aus München; 15 Uhr Zauber-Mitlach-Theater mit Monique Sonnenschein; 18 Uhr gemeinsames Konzert der Blaskapellen St. Nikolaus Heinrichs- kirchen und Altenmarkt; ab 19.30 Uhr zum Festausklang Live-Musik im Unplugged-Stil mit Tangerine

  • Aussteller „Rötz regional“

    Autohaus Bücherl Rötz; Autohaus/Landtechnik Maier Pillmersried; Haustechnik Decker Rötz, Elektro Rötzer Diepoltsried; Frisurenstudio Karin, Rötz, Stempin, Neukirchen-Balbini, Schlagmann Poroton, Rötz; Bucher Rundholz undZaunbau, Schatzendorf; Edeka Kohl, Rötz; Reitmeier, Rötz; Unternehmensgruppe Gruber, Bernried; Maschinenfabrik Meyer, Rötz; Raiffeisenbank Rötz, Tillsuccess, Pillmersried; Biobauer Willi Bauer, Bernried; Franz Krämer Sanitär- Heizung, Rötz; Commerzbank Rötz; Nothaaß Kachelofenbau, Rötz; Preglers Friseur & Barbershop, Rötz; Mittelbayerische Zeitung

Für rockigen Sound sorgen die Lynyrd’s Frynds in der Brauerei. Fotos: Veranstalter

Zur Unterhaltung und zum Tanz spielen am Samstagabend auf der Bühne am Spitalplatz aus der Region die Musiker der Heibod’n Musi“, die sich der Pflege und dem Erhalt bodenständiger bayrischer Blasmusik verschrieben haben. Zwischendurch können die Besucher mit Toni Lauerer aus Furth im Wald einen Star der bayerischen Kabarettszene erleben, der bei mehreren Auftritten Geschichten über die kleinen und großen Peinlichkeiten des Lebens erzählen wird. Nichts für Zartbesaitete ist, wie im Programm zu lesen ist, am Samstagabend im Innenhof des historischen Schlosses – heute Genossenschaftsbrauerei – das Hard-Rock-Konzert der Band Lynyrd’s Frynds. Flo (vocals), Krischan (guitar), Sandro (guitar), Tschisan (guitar), Franz (piano), Hermann (bass) und Tom (drums), haben sich in den Kopf gesetzt, die Musik von Lynyrd Skynyrd aus den 70er Jahren wieder aufleben zu lassen und sich in die Herzen des Publikums zu spielen.

Wer am Samstag bei Party-Musik abfeiern will, der hat dazu am Marktplatz Gelegenheit, wo DJ Tom Larusso, in Rötz kein Unbekannter durch seine legendären Einsätze am Faschingsdienstag, für den entsprechenden Sound sorgen wird.

Rathgeber-Messe in St. Martin

Für Unterhaltung und Tanzmusik sorgt die Heibod’n Musi. Fotos: Veranstalter

Etwas Besonderes wird am Sonntagvormittag sicher der Festgottesdienst in St. Martin. Die Festpredigt hält Pfarrer Franz Winklmann, ein gebürtiger Rötzer. Zur Aufführung kommt außerdem die „Missa S.P. Benedicti“ von Johann Valentin Rathgeber, präsentiert von den Chören aus Rötz und Schönthal, Solisten und Orchester unter Leitung von Edith Pongratz. Den musikalischen Schlusspunkt des Festwochenendes setzen am Sonntagabend auf der Bühne am Spitalplatz die Musiker der Rötzer Unplugged-Formation Tangerine – eine Gruppe, über die Liedermacher Werner Schmidbauer einmal festgestellt hat: „Tangerine – de san richtig guat.“

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht