mz_logo

Region Cham
Sonntag, 19. November 2017 11

miltach

Neun Aktive bestanden die Leistungsprüfung

Dass stetige Aus- und Weiterbildung auch bei der Feuerwehr in Miltach enorm wichtig ist, zeigen die

Die Feuerwehrler aus Miltach sind nun optimal gewappnet für Einsätze, bei denen „Technische Hilfeleistung“ erforderlich ist. Foto: kcr

miltach.zahlreichen Einsätze, bei denen gerade technische Hilfeleistung erforderlich ist. Unfälle und andere Rettungsmaßnahmen prägen den Einsatzalltag bei den Wehren immer mehr. Vergangene Woche hat sich die 55. Gruppe der Prüfung zum Leistungsabzeichen in technischer Hilfeleistung mit einem erfolgreichen Ergebnis unterzogen. Abzeichen gab es für Gruppenführer Johannes Bergbauer (Gold Rot), Maschinist Mathias Zankl (Ergänzer), Melder Stefanie Welter (Ergänzer), Wassertruppführer Patrick Saurer (Bronze), Wassertruppmann Marcel Anzenberger (Bronze), Angriffstruppführer Simon Grassl (Bronze), Angriffstruppmann Andreas Prechtl (Gold), Schlauchtruppführer Matthias Wensauer (Bronze), Schlauchtruppmann Roland Peintinger (Bronze). (kcr)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht