mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 22. November 2017 7

Kultur

Papierfische mit Musik im Langhaussaal

Ulrich Effenhauser und Fritz Maier: Lesung mit Musik und Ausstellung

  • Fritz Maier ist dabei.
  • Ulrich Effenhauser Fotos: privat

Cham.Zwei überaus kreative Köpfe geben sich am Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr im Langhaussaal des Chamer Rathauses die Ehre: Ulrich Effenhauser und Fritz Maier.

Viele Besucher kamen kürzlich in den Genuss von Uffenhausers humorvollen Einführung in die Barockoper Dido & Aeneas im Chamer Langhaussaal. Mit seinen Kriminalromanen „Alias Toller“ und „Brand“ hat der Rundinger Autor Ulrich Effenhauser zuletzt auf sich aufmerksam gemacht. Nun stellt er in der Kreisstadt sein neues Buch „Papierfische“ vor. Zu den 14 darin enthaltenen Erzählungen hat der Raindorfer Künstler Fritz Maier zehn Illustrationen angefertigt, die Originale werden bei der Lesung zu sehen sein. Darüber hinaus wird Maier – Multitalent, das er ist – die Veranstaltung gitarristisch umrahmen. Unterstützt wird er dabei von Mathias Forst (Geige) und Dr. Michael Salzberger (Cello). Der Abend wird veranstaltet vom Kulturverein Bayerischer Wald und der Stadt Cham. Mehrmals wurde Ulrich Effenhauser für seine Kurzgeschichten ausgezeichnet. Nun sind 14 davon, gesammelt in dem Band „Papierfische“, im Viechtacher lichtung verlag erschienen. Die Erzählungen schwanken zwischen Traum und Wirklichkeit; Sonderbares ereignet sich: Ein mysteriöser Mitbewohner nistet sich in einer Wohnung ein. Ein bedeutender Schriftsteller verschwindet spurlos. Ein Fabrikant baut ein Passagierflugzeug aus Papier. Beziehungen zwischen Eltern und Kindern, zwischen Geschwistern, zwischen Liebenden und Nichtliebenden scheinen harmlos und bergen doch enorme Abgründe. Mit großer Lust am Fabulieren entführt Effenhauser den Leser in immer neue Welten. Der Rundinger Künstler Fritz Maier hat indes detailreiche Zeichnungen zu einigen der Erzählungen angefertigt, die die Geschichten auf raffinierte Weise ergänzen. Die Originale werden bei der Lesung in Cham ausgestellt. Darüber hinaus greift Maier im Langhaussaal als versierter Gitarrist selber zum Instrument, um die Veranstaltung musikalisch zu umrahmen. Gemeinsam mit Mathias Forst (Geige) und Dr. Michael Salzberger (Cello) präsentiert er dabei gleich ein neues Trio auf der Bühne.

Tickets zum Preis von sechs Euro/ ermäßigt fünf Euro (für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Mitglieder des Kulturvereins) gibt es im Vorverkauf online unter www.okticket.de oder (zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr) bei allen okticket-Vorverkaufsstellen.

In Cham sind dies: Musikhaus Striever, Tel. (09971) 17 87, Reisecenter Multerer, Tel. (09971) 80 10 30, Mittelbayerischer Verlag KG/GS Cham, Tel. (0 99 71) 8 52 20, Chamer Reisebüro, Tel. (0 99 71) 15 27.

Das Buch: Ulrich Effenhauser: Papierfische. Vierzehn Erzählungen mit Illustrationen von Fritz Maier, lichtung verlag, 14,90 Euro

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht