mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 23. November 2017 3

Szene

Partytime mit Live-Musik und Action

Das Chamer L.A. wartet demnächst bei der Kulturwoche mit einem Programm der Extraklasse auf. Wir verlosen dazu Tickets.
Von Gregor Raab

  • Tanja Wittmann, Jürgen Wittmann und Tobias Otte von „TSEntertainment“ haben für die L.A.-Kulturwoche ein knackiges Programm auf die Beine gestellt. Foto: cga
  • Mosher’s Night Foto: cga

Cham.Es bahnt sich etwas Großes an in Cham: Vom 26. Oktober bis 4. November öffnet das Lifestyle-Café L.A. seine Pforten für eine Event-Reihe der Extraklasse. Die Inhaber Tanja und Jürgen Wittmann haben in Zusammenarbeit mit Tobias Otte von „TSEntertainment“ für diesen Zeitraum ein knackiges Programm auf die Beine gestellt, das es in der Region bislang kein zweites Mal gab.

Die Organisatoren versprechen in der Badstraße zehn Tage Party am Stück mit Live-Musik bis zum Abwinken und jeder Menge Action. Größen wie „Django 3000“, „Bbou“, „Slapshot“, „Asphyx“ und viele mehr werden sich gegenseitig die Türklinke in die Hand geben. Neben diesen außergewöhnlichen Highlights dürfen sich die Gäste außerdem auf Exoten wie die Symphonic-Black-Metal-Band „Welicoruss“ aus Sibirien und etliche bekannte Gesichter von „The Whiskey Foundation“ oder „Seasons in black“ – die bekannte Metal-Combo um TV-Koch Lucki Maurer – freuen.

Gekrönt wird das gesamte Spektakel durch ein West Coast-BBQ mit der Hillbilly Food-Crew von Koch und Food-Stylist Michael Riedl und dem inzwischen legendären „Zombie Outbreak“ an Halloween. „Es ist garantiert für jeden etwas dabei“, meint Jürgen Wittmann. Er fiebert besonders der „Freakshow“ am 28. Oktober mit der Truppe von „Mosher’s Night“ entgegen. „DJ Schnapsi“ – ein echter Metal-Freak – wird an diesem Abend mit den „Mosher’s Night-Girls“ an der Stange den Club unsicher machen.

Außerdem werden die Bands „Mad Sabbath“, „Ammyt“ und die US-Rocker „Hemlock“ die Bühne zum Beben bringen. Einen gelungenen Kontrapunkt zur harten Musik setzen während dieser„Kulturwoche“ der Mundart-Rapper Michael Honig alias „BBou“ und die Folk-Pop-Formation „Django 3000“ aus dem Chiemgau. Wer letztere live erleben möchte, sollte sich aber beeilen, denn für den Auftritt sind nur noch wenige Resttickets verfügbar.

„Uns ist es gelungen, Bands zu engagieren, die schon längere Zeit auf der Erfolgswelle schwimmen oder zuletzt einen großen Schritt nach vorne gemacht haben“, freut sich Tobias Otte. Die Sahnehäubchen des Veranstaltungs-Marathons sind die Gigs der Hardcore-Legenden „Slapshot“ und der holländischen Death-Metaller „Asphyx“. Die Hardrock-Altmeister von „Rykerrs’s“, die zuletzt in Jakarta ein fulminantes Konzert vor 13 000 Fans spielten, sind ebenso mit am Start.

Rykerrs’s Foto: cga

„Alles in allem haben wir in Cham ein Angebot geschaffen, das es im gleichen Zeitraum nur in Großstädten wie Nürnberg oder München gibt“, findet Tanja Wittmann. Die Vorfreude auf diese ereignisreichen Tage ist daher bei ihr besonders groß: „Das Line-Up hat es in sich. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht. Dieser Herbst wird uns allen bestimmt noch lange im Gedächtnis bleiben.“

Django 3000 Foto: cga

Programmübersicht: 26.10. Django 3000, Philomenas Tailers, 27.10. Equilibrium, Nothgard, Welicoruss, 28.10. Mosher’s Night, Hemlock, Mad Sabbath, Ammyt, 29.10. Slapshot, Brick By Brick, 30.10. The Whiskey Foundation, Strayin’ Sparrows, 31.10. Zombie Outbreak 3 mit DJ Tobsucht, 1.11. Foodevent: West Coast-BBQ by Hillbilly Food Crew (Michael Riedl), 2.11. Bbou, 3.11. Rykers’s, Crushing Caspars, Defy Order, 4.11. Asphyx, Seasons in black, Heartless day

Tickets: Karten für die L.A.-Kultwoche sind direkt im L.A. in der Badstraße in Cham oder über den Online-Shop des L.A. zu bekommen. Der ist unter der Web-Adresse www.la-store.de zu finden. Tickets kann man auch bei OK-Ticket direkt oder deren Vorverkaufsstellen erhalten. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Konzerte wie zu den Bands selbst sind auf der L.A.-Facebook-Seite und auf der L.A.-Homepage zu finden.

Verlosung: Für die L.A.-Kulturwoche verlosen wir für die Leser je drei Mal zwei Eintrittskarten für den Besuch eines Konzertes Ihrer Wahl. Wer also Lust auf Musik hat und ein Ticket gewinnen will, sendet eine E-Mail an echo@mittelbayerische.de, Stichwort „Kulturwoche“. Dabei sein sollte die Angabe, welches der Konzerte er gerne besuchen möchte. Die Gewinner der Verlosung werden dann per E-Mail benachrichtigt.

Weitere Meldungen aus Cham finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht