mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 23. November 2017 3

Ärger

Polizeiauto bei Einsatz verkratzt

Unbekannter nutzte die Vernehmung einer Diebin in einer Chamer Disco und beschädigte das Polizeiauto vor der Türe.

Während die Polizei gerade Besseres zu tun hatte, beschädigte ein Unbekannter das Einsatzfahrzeug vor der Diskothek. Nun sucht die Polizei Zeugen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Cham.Einen unbeachteten Moment hat ein Unbekannter genutzt, und ein Polizeifahrzeug am Sonntagmorgen vor einer Chamer Diskothek beschädigt. Gegen 3.45 Uhr hatte zuvor eine 19-Jährige in einer Diskothek in Cham eine unbeaufsichtigte Handtasche an sich genommen. Sie ging mit dieser auf die Toilette, und stahl daraus 55 Euro. Als die Geschädigte den Diebstahl ihrer Handtasche bemerkt hatte, wandte sie sich an den Geschäftsführer der Diskothek, der den Diebstahl auf der Überwachungskamera aufgezeichnet hatte und dadurch die Diebin ausfindig machen konnte.

Als die verständigten Polizeibeamten mit der Anzeigenaufnahme beschäftigt waren, wurde das Dienstfahrzeug, das links neben dem Haupteingang geparkt war, von einem Unbekannten verkratzt. Der Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die rechte Seite des Dienstfahrzeugs, wodurch Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro entstanden ist. Ermittlungen wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel und Gemeinschädlicher Sachbeschädigung wurden aufgenommen. Wer Hinweise auf den unbekannten Täter machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Cham, Tel. (0 99 71) 85 45-0 in Verbindung zu setzen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht