mz_logo

Region Cham
Samstag, 21. Oktober 2017 18° 4

Furth im Wald

Rassegeflügelzüchter besuchen den Prager Zoo

Der diesjährige Vereinsausflug des Rassegeflügelzuchtvereins führte die Mitglieder am Samstag nach

Die Further Gruppe war begeistert vom tschechischen Tierpark. Foto: fwa

Furth im Wald.Prag und in den dortigen Zoo. Vorsitzender Karl Büchler hatte in Zusammenarbeit mit Ernst Zimmermann die Fahrt organisiert. Der Bus startete um 6.30 Uhr, der Fahrer brachte die 44 Ausflügler gegen 20 Uhr in die Grenzstadt zurück. Bereits nahe am Eingang staunten die Ausflügler über Pandas und nordamerikanische Stachelschweine.

Weiter ging es in den Bereich der Emus, Känguruhs, Loris und Zebras. Besonders anmutig präsentierten sich die Flamingos. Während sich nebenan ein schlafender Hippo in keinster Weise stören ließ, baute ein Orang-Utan aus Sägespänen und einer Decke sein Ruhelager. Der Rundgang führte auch in das Elefantenhaus, wo ein Elefantenbaby von seiner Mutter behütet wurde.

Mittels eines Sesselliftes erreichte man eine Anhöhe, von wo aus man einen schönen Blick auf die Anlage der Wasserwelt genießen konnte. Flotten Schrittes ging es dann auch dorthin, und man schaffte es rechtzeitig, um die Präsentation und Fütterung der Robben miterleben zu können. Zu guter Letzt bestaunte man die Tiger und Löwen. Gegen Nachmittag folgte eine Einkehr im Gasthaus „Schweijk“ in Pilsen. (fwa)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht