mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 14. Dezember 2017 11

Premiere

Schmid

Arracher Bürgermeister mimte St. Martin

Fest im Sattel: Sepp Schmid kann auch den Hl. Martin. Foto: krp

Arrach.„Der Martinsmann, der zieht voran – rabimmel, rabammel, rabumm“ – passender hätte die Strophe des Martinsliedes nicht sein können, als die Kinder des BRK-Waldkindergartens Gut Kless in Arrach mit ihren selbstgebastelten Laternen durch den Wald zogen. Denn voran schritt hoch zu Ross Bürgermeister Sepp Schmid. Mit ihm und den Erzieherinnen feierten die Kinder ein außergewöhnliches Martinsfest im Wald, wo man sich an die Geschichte des Heiligen und dessen Wohltätigkeit und Nächstenliebe erinnerte. Heuer hatte man sich entschieden, das Fest im kleinen Kreis, ohne Eltern während der Kindergartenzeit zu feiern. Alle spitzten die Ohren, als Christine Zach die Martinslegende in Mundart erzählte. Ganz groß wurden die Augen, als der Reitersmann seinen Mantel mit dem Schwert entzwei schlug und die Hälfte davon dem Bettler (Praktikantin Elisabeth Mühlbauer) reichte. Nach dem Rückmarsch zum Waldhaus wartete schon eine reich gedeckte Tafel auf die Kinder. (krp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht