mz_logo

Region Cham
Sonntag, 17. Dezember 2017 10

Blaibach

Schottisch-Irische Freude mit Musik

Man hätte den Konzertsaal zweimal füllen können, so groß war die Nachfrage nach den Plätzen im Blaibacher Kulturtempel.

Mac C&C Celtic Four füllte das Konzerthaus komplett und begeisterte mit schottisch-irischer Musik, gespickt mit bayerischem Humor. Foto: khu

Blaibach.Samstagabend im Blaibacher Kulturtempel. Sehr schnell ausverkauft war der Abend mit den vier niederbayerischen Vollblutmusikern Carlos Steinbeißer (Gitarre, Gesang), Christian Bruckmeier (Dudelsack, Smalpipe, Harp, Tinwhistle, Bodhran und Gesang), Paul Karmann (Akkordeon, Gesang) und Martin Schmidt (Geige, Piano, Percussion und Gesang). Sie begeisterten die Zuhörer mit traditionellen irischen und schottischen Liedern. Neben dem wohl bekanntesten Song „Amazing Grace“ hatten sie noch eine Vielzahl weiterer Lieder parat. So entführten die vier mit „Molly Mallone“ oder „All For Me Grog“ die Zuschauer in die Welt der keltischen Musik. Dazwischen erzählten die Künstler Geschichten zu ihren Ausflügen nach Schottland und Irland sowie zu verschiedensten Auftritten. Neben stimmungsvollen Balladen bis hin zu fetzigen Pop-Songs beeindruckten das Publikum vor allem Stücke auf dem Dudelsack. Aber auch die Kombination aus Geige, Akkordeon, Gitarre und Dudelsack sorgte für ein besonderes Klangerlebnis im Konzertsaal. Mac C&C Celtic Four brachte das irische Lebensgefühl in jedem ihrer Songs in den Konzertsaal, egal ob stimmungsvoll, verträumt, mitreißend oder folkig. Die Musiker ließen das Publikum nicht nur zuhören, es wurde mehrfach mit eingebunden und so animierten die Musiker die Gäste zum Schunkeln und zum Mitklatschen. (khu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht