mz_logo

Region Cham
Sonntag, 22. Oktober 2017 12° 7

Glaube

Segen für die Schüler

Pfarrer Sijeesh Pullankunnel Abraham segnete die Abc-Schützen.

Pfarrer Sijeesh Pullankunnel Abraham segnete jeden der Abc-Schützen einzeln. Foto: kbi

Eschlkam.Dieses Jahr fand wieder die Schulanfangssegnung der 23 Abc-Schützen in der Waldschmidtschule im Beisein der Mütter in der Schulaula statt. Pfarrer Sijeesh Pullankunnel Abraham kam in Begleitung von Pastoralreferent Winfried Weber, der Pfarrer Abraham, der aus Indien kommt – einem Land, in dem 22 Sprachen gesprochen werden – vorstellte. Pfarrer Abraham hieß alle Kinder und Erwachsene herzlich willkommen.

„So wollen wir heute das Schuljahr unter Gottes Segen stellen“, sagte er. „In diesem Segen“, so der Priester, „wird deutlich, dass Gott selbst Kind geworden ist, dass er sich gerade den Kleinen und Schwachen zuwendet. Jesus selbst hat die Kinder zu sich gerufen und sie gesegnet.“ So gehe dieser Brauch, Kinder zu segnen, auf das Beispiel Jesu zurück. „Dieser Segen soll stets das Leben der Kinder begleiten“, so der Pfarrer. Wenn beim Segen dem Kind die Hände aufgelegt werden, bedeute das: „Gott hat dich lieb, wie Menschen dich liebhaben, der gute Gott begleitet dich durch das Leben.“ Pfarrer Sijeesh Pullankunnel Abraham betete mit den Schulanfängern, segnete einzeln jeden Schulanfänger, und wünschte allen einen guten Start. Nach dem Segen sangen alle begleitet von Klatschen und Stampfen ein Lied. Es hieß: „Pass auf, kleines Auge was Du siehst, denn der Vater im Himmel ist immer bei Dir, denn der Vater im Himmel hat dich lieb“. (kbi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht