mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 19. Oktober 2017 18° 3

Spectaculum im alten Gemäuer

Ein Mittelaltermarkt mit Lagerleben im historischen Wasserschloss Loifling – zwei Tage feiern wie anno dazumal.

Beim Wasserschloss Loifling herrscht am Wochenende mittelalterliches Treiben.

Landkreis. Schwerter klirren, Businen erklingen, es riecht nach Krautfleisch mit Zwirl, Steckerlfisch und Zwetschgennudeln. Für zwei Tage können sich die Besucher im Loiflinger Wasserschloss fühlen wie anno 1590.

„Erleben Sie mittelalterliche Geschichte!“ Dazu laden Hofmark-Brauerei, Gemeinde Traitsching und die Agentur Eventable alle Mittelalterfans aus nah und fern ein. Samstag von 11 bis 24 Uhr und Sonntag von 10 bis 20 Uhr herrschen Knappen und Maiden, Ritter und Gaukler im und um das Loiflinger Wasserschloss.

Die Veranstaltung wird im Schloss und drumherum das Leben um 1590 auferstehen lassen, wie es hier zu Zeiten war, als das Schloss noch die Braustätte von Hofmark war. „Ein bezahlbarer Spaß für die ganze Familie“, verspricht Burkhart Cording von der Hofmark-Brauerei. Ein täglicher Wegezoll von drei Euro für Erwachsene wird verlangt – dies beinhaltet einen Getränkegutschein im Wert von zwei Euro. Kinder unter Schwertmaß (1,30 Meter) sind frei.

Die Akteure des Spectaculums

Schwertkämpfe, Handwerkermarkt, mittelalterliches Lagerleben und Markttreiben im Graben und Schlosshof (Programm siehe Infoartikel) sollen neues Leben in das alte Gemäuer bringen, so der Wunsch von Bürgermeister Josef Marchl. Altbürgermeister Günther Pongratz führt Samstag und Sonntag Besucher durch das Schloss und erzählt fachkundig aus der Historie. Örtliche Vereine sind mit eigenen Ständen vertreten und versorgen die Besucher mit Schmankerln aus der Zeit von anno dazumal.

Auch der Lichtenegger Bund (LIBU) aus Rimbach nimmt am Spectaculum teil. Allerlei fahrendes Volk, wie Papiermacher, Gewandschneider, Töpfer und Filzer, Edelsteinfasser und Kräuterfrauen, Bogenbauer und viele mehr zeigen ihr altes Handwerk. Die Eltern können sich mal eine Auszeit nehmen, denn an beiden Tagen sorgt ein abwechslungsreiches Kinderprogramm für die Beschäftigung der Kleinen.

Organisatoren und Sponsoren

Veranstalter des „Hofmark Anno 1590 Spectaculums“ ist die Hofmark-Brauerei, die beim Pressegespräch am Montag durch Burkhart Cording, Vertriebsleiter Herbert Steger und Braumeister Michael C. Schroll vertreten war. Die Gemeinde Traitsching als Eigentümerin des schön renovierten Schlosses unterstützt die Veranstaltung und begrüßt diese Initiative der Hofmark-Brauerei zur Nutzung und Belebung des Schlosses. Dazu gehören historisch der Biergarten und das Wirtshaus der Hofmark-Brauerei, die hier ehemals ihre Braustätte hatte. Die mit der Organisation betraute Agentur Evantable – allen voran Daniel Reitmeier und Jürgen Friedl – hat bereits beim Cave Gladium in Furth im Wald Erfahrung gesammelt.

Natürlich werden an den Veranstaltungstagen auch das historische Wirtshaus „Zum Hofmark-Bräu“ und sein Biergarten geöffnet sein. Bis weit in den Abend hinein sollen die Besucher in die Vergangenheit eintauchen können. Kostenlose Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung.

Veranstaltung, Loifling, Mittelaltermarkt, Spectaculum

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht