mz_logo

Region Cham
Dienstag, 20. Februar 2018 5

Verein

Sven Humbs ist der Jugendsprecher

Führungskräfte loben engagierten Feuerwehr-Nachwuchs.

Die Feuerwehrjugend der FFW Walderbach – im Bild mit den Führungskräften – ist bestens aufgestellt. Foto: run

Walderbach.Es war wieder ein ereignisreiches Jahr 2017, das die Jugendwarte Michael Schweiger und Christian Bräu in ihrem Bericht bei der Jugend-Jahresversammlung am Mittwoch im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Walderbach Revue passieren ließen.

Viele Aktivitäten standen ganz im Zeichen der Vorbereitung der Jugendlichen auf den Aktiven-Dienst bei der Feuerwehr. Bei zahlreichen Übungen, die teilweise auch zusammen mit den Aktiven der Wehr durchgeführt wurden, konnte die Jugendgruppe, die derzeit aus 20 Feuerwehranwärtern bzw. -anwärterinnen besteht, ihr Können wieder unter Beweis stellen.

Dem Wissenstest im November unterzogen sich: Michaela Pielmeier (Urkunde), Jennifer Riepl (Urkunde), Daniel Humbs (Urkunde), Jakob Heller (Urkunde), Sven Humbs (Urkunde), Lena Schmidhofer (Gold), Jenny Schuierer (Silber), Klaus Müller (Silber), Carla Patenge (Bronze) und Thomas Heigl (Bronze). Die modulare Truppmannausbildung, Teil 1, absolvierten: Daniel Seidl, Daniel Humbs, Sven Humbs, Jakob Heller und Jennifer Riepl.

Der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Thomas Jobst, bedankte sich bei den Jugendlichen für die vielen ehrenamtlichen Stunden (insgesamt mehr als 180 pro Person), die im Zuge unzähliger Ausbildungsveranstaltungen geleistet wurden und bestärkte sie darin, in ihrem Eifer nicht nach zu lassen. Auch bei zahlreichen gesellschaftlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Gemeindeschießen in Kirchenrohrbach, der Aktion für eine saubere Umwelt, „Rama dama“, und dem Gerümpelturnier des FC Walderbach zeigte die Feuerwehrjugend starke Präsenz. Auch für das Gemeinschaftsgefühl wurde etwas getan. So besuchten die Jugendlichen, teilweise zusammen mit den Aktiven der Wehr, neben zahlreichen Gründungs- und Sommerfesten auch die Therme Erding. Der Grillabend mit Beach-Volleyball-Turnier, welcher im Juli gemeinsam mit der aktiven Mannschaft abgehalten wurde, war ebenfalls ein voller Erfolg und trug maßgeblich zur Stärkung des Zusammenhalts bei.

Die Kommandanten und Vorsitzenden haben den beiden Jugendwarten Michael Schweiger und Christian Bräu im Zuge der Jugend-Jahresversammlung auch weiterhin ihre volle Unterstützung zugesagt und ihnen für die bisher geleistete Arbeit ihr Lob und ihre Anerkennung ausgesprochen. Ebenso betonten der 3. Kommandant Manuel Schiebler und der Vorsitzende Thomas Jobst in ihren Ansprachen die Wichtigkeit der Jugendarbeit – „denn ohne Nachwuchs keine Zukunft.“

Abschließend bedankte sich Jugendwart Michael Schweiger bei der gesamten Vorstandschaft für die in allen Bereichen grandiose Unterstützung.

Den Ausführungen der Jugendwarte und des Vorsitzenden Jobst folgte die Neuwahl des Jugendausschusses, die folgende Ergebnisse erbracht hat: 1. Jugendgruppensprecher: Sven Humbs; 2. Jugendgruppensprecher: Jennifer Riepl; Kassier: Bernhard Knogl; 1. Kassenprüfer: Michaela Pielmeier; 2. Kassenprüfer: Jakob Heller. (run)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht