mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 14. Dezember 2017 11

Sport

Trailrunning-Flyer mit zehn Strecken

Die Gemeinden Lohberg, Lam und Arrach stellen Touren mit Wegbeschreibung, Karte, Distanz, Höhenmetern und Schwierigkeit vor.

Die Bürgermeister und TI-Leiter präsentierten die neuen Werbemittel. Foto: kli

Lam.Bereits wieder in aller Munde ist der U.trail Lamer Winkel am 2. Juni. Dem Mega-Event trägt der neue Trailrunning-Flyer Rechnung, der mit den Werbemitteln des Lamer Winkels herausgegeben und am Donnerstag in der Tourist-Info vorgestellt wurde. Zur Freude aller Beteiligten floriert die touristische Zusammenarbeit zwischen Lohberg, Lam und Arrach. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Produkte in der Erfolgsspur bleiben. Die neueste Errungenschaft ist ein Trailrunning-Flyer, den man in Zusammenarbeit mit dem Organisations-Team des U.TLW konzipiert hat. Unter dessen tatkräftiger Mitwirkung wurden zehn Strecken zusammengestellt, die in der Neuerscheinung mit Wegbeschreibung, Karte, Distanz, Höhenmetern und Schwierigkeitsgrad publik gemacht werden.

Natürlich sind darunter der „Osser-Riese“, der „Osser-Riese-Junior“ und die Touren „Von den Wasserfällen zum See“ und „Auf dem Goldsteig“, sowie die „Kaitersberg-Runde“ und der „König vom Bayerwald“. Das Ganze ist auch online inklusive aller GPS-Daten auf der Lamer Winkel Seite eingestellt. Wie Peter Rohrbacher berichtete, beabsichtigt auch das Landratsamt, einen Link zum Flyer auf deren geplanter Internetseite anzulegen. Die Ideengeber sind sich sicher, dass die Nachfrage für die 30 000 Exemplare enorm sein wird. Die drei Bürgermeister Paul Roßberger, Franz Müller und Sepp Schmid waren zufrieden mit den die neuesten Ausgaben der übrigen Werbemittel der Freizeitregion. Im Beisein der Verkehrsamtsleiter Peter Rohrbacher, Manuela Jumah und Stefan Frisch erhielten das Erlebnismagazin „gipfelBLICKE“ sowie der Lamer Winkel Prospekt sehr gute Noten.

Das Magazin „gipfelBLICKE“ deckt mit einer Auflage von etwa 20 000 Stück diesmal die Monate Dezember, Januar und Februar ab. Auf dem Titelfoto läuft Markus Mingo auf den Osser. „Alles in allem eine rundum gelungene Ausgabe“, waren sich die drei Bürgermeister einig.

Die Aufmachung des Lamer Winkel Prospektes basiert auf der Arracher Lichtgestalt – einer Glasskulptur in leuchtenden Farben. Die Gestaltung des Prospekts, der mit 30 000 Stück aufgelegt ist, soll nach Aussage der drei Touristiker 2019 eine neue Optik bekommen. Diesmal ist er punktgenau zur größten Tourismus-Messe in Leipzig erschienen. Bewährt hat sich die Sortierung nach Kategorien der Übernachtungsbetriebe. (kli)

Weitere Meldungen aus Lam finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht