mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Spende

Überraschung für die Messdiener

Christoph Mühlbauer von der Maschinenbau Mühlbauer GmbH übergibt 500 Euro an die Rundinger Romfahrer.

Christoph Mühlbauer kam mit einem Scheck zum Verkaufsstand. Foto: cmi

Runding.Ende Juli 2018 ist es soweit: 24 Ministranten aus der Pfarrei Runding machen sich mit weiteren 5000 Messdienern aus der Diözese auf den Weg nach Rom. Bei der alle vier Jahre stattfindenden internationalen Ministrantenwallfahrt werden in der Ewigen Stadt rund 60 000 Jugendliche mit ihren Betreuern erwartet. Um die Reisekosten etwas zu senken, veranstalten die „Romfahrer“ Aktionen und konnten sich am ersten Advent über reißenden Absatz ihrer bei den Wochenendgottesdiensten angeboten Plätzchen und Kletzenbrote freuen. Dafür hatten etliche Mütter im November fleißig gebacken, und auch andere Rundinger unterstützten die Ministranten mit Gebäck. Monika Müller und Monika Griesbeck hatten den Jugendlichen bei der Aktion unter die Arme gegriffen.

Am Sonntag waren die Ministranten nach einjähriger Pause wieder am Rundinger Christkindlmarkt vertreten. Harald Schneider hatte die Organisation übernommen und den Stand mit einigen Vätern aufgebaut. Das Verkaufspersonal bestand nicht nur aus Romfahrern, sondern auch aus einigen jüngeren Ministranten, denn der Gewinn kommt auch deren Reisekasse für die Fahrt nach Ensdorf zugute.

Vor der Eröffnung des Marktes gab es eine Riesenüberraschung für die Messdiener. Christoph Mühlbauer von der Maschinenbau Mühlbauer GmbH kam mit einem solch großen Scheck, dass dieser bei weitem nicht mehr in die Spendenbox passte. Zur großen Freude der Romfahrer unterstützt das Rundinger Unternehmen die Reise mit 500 Euro. (cmi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht