mz_logo

Region Cham
Dienstag, 20. Februar 2018 5

Verkehr

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Nach zwei ungeklärten Verkehrsunfällen in Cham hofft die Polizei, den Verursachern durch Hinweise auf die Spur zu kommen.

Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Bastian Winter)

Cham.Zu zwei ungeklärten Unfallfluchten erbittet die Polizei Zeugenhinweise. Ein 47-Jähriger hatten seinen Kleintransporter, einen Opel, am Mittwoch zwischen 7 und 8.35 Uhr am Rand der Ludwigstraße abgestellt. Ein unbekanntes Fahrzeug touchierte „augenscheinlich aufgrund eines unzureichenden Seitenabstands“ den Seitenspiegel des Transporters, der abgerissen wurde und am Kotflügel zerbarst. Es entstand ein geschätzter Schaden von 900 Euro. Im zweiten Fall wurde ein Škoda, der am Mittwoch zwischen 9.15 und 10.45 Uhr in der Schmidstraße abgestellt war, beschädigt. Der flüchtige Fahrer hatte die Front des Wagens, der einem 35-Jährigen gehört, laut Polizei „offensichtlich beim Parkvorgang angefahren“. Hinweise an die Polizei Cham unter 09971 85450.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht