mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 22. November 2017 3

Haibühl

Viertklässler warfen einen Blick hinter die Kulissen des Arracher Rathauses

.

Bürgermeister Sepp Schmid gab den Viertklässlern Einblick in eine moderne Gemeindeverwaltung. Foto: krp

Haibühl.„Leben in der Gemeinde“ lautete das Thema der Viertklässler der Grundschule in Haibühl in den vergangenen Heimat- und Sachkundeunterrichtsstunden.

Dabei standen die Gemeinde Arrach, die Aufgaben einer Gemeinde allgemein sowie ein erstes Verständnis der Prozesse in einer Demokratie im Mittelpunkt. Was lag da näher, als der Einladung von Bürgermeister Sepp Schmid nachzukommen und mit Lehrerin Patricia Leighton-Pino die im selben Haus untergebrachte Gemeindeverwaltung zu besuchen?

Seit 2015 befinden sich Schule und Gemeindeamt unter einem Dach. Das Gemeindeoberhaupt hatte sich viel Zeit genommen, um den Kindern das Rathaus und die Amtsräume zu zeigen. Bei einer Führung durch die unterschiedlichen Ämter konnten die Kinder ihre Fragen stellen. So lernten die Schüler die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und deren Aufgaben kennen. Sie interessierten sich für die Arbeitszeiten und Aufgaben eines Bürgermeisters und dafür, ob er das schon immer werden wollte. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt und im Sitzungssaal wurden die Schüler und Schülerinnen mit einer kleinen Brotzeit bewirtet. Mit diesem Unterrichtsgang konnte die Theorie aus dem Unterricht mit einem Einblick in die Praxis ergänzt werden, so dass der für die Schüler wichtige Bezug zur Realität hergestellt wurde. (krp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht