mz_logo

Region Cham
Dienstag, 21. November 2017 7

Grafenwiesen/Voggendorf

Voggendorf besuchte Voggendorf – Anlass dafür war das Dorffest der Feuerwehr aus Voggendorf in der Gemeinde Grafenwiesen

Überwiegend akzeptables Wetter hatte die FFW Voggendorf bei ihrem Dorffest am Samstag, das sie beim

Die Voggendorfer in der Nähe von Ansbach (Mittelfranken) feierten beim Dorffest ihres Namensvetters mit. Foto: ksm

Grafenwiesen.Gerätehaus abhielt. Vorsorglich hatte man zwei Zelte beim Gerätehaus aufgebaut, in die man am Abend, als es kühler wurde, „umziehen“ konnte. Vorsitzender Franz Mühlbauer freute sich über den zahlreichen Besuch und begrüßte unter anderem ganz besonders die drei Grafenwiesener Bürgermeister Josef Dachs, Norbert Greisinger und Josef Häring, Ehrenschirmherr Dr. Joachim Gartner mit Frau, KBM Heinz Schötz, außerdem Abordnungen von Orts- und Nachbarvereinen. Besonders willkommen hieß er rund 20 Mitglieder der Dorfgemeinschaft Voggendorf, die in der Nähe von Ansbach (Mittelfranken) beheimatet ist. Diese sind zum dritten Mal Gäste im Bayerwalddorf Voggendorf gewesen. Der Veranstalter war sehr um das leibliche Wohl seiner Gäste bemüht. Es gab auch Kaffee und Kuchen. Die FFW ist mit dem Verlauf dieser Festivität recht zufrieden. Mühlbauer sprach den Frauen ein großes Lob für die Kuchenspenden aus. Der erwirtschaftete Erlös wird zur Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen Verwendung finden. Außerdem braucht man längerfristig gesehen auch ein neues Löschfahrzeug. Das alte hat jetzt bereits über ein Vierteljahrhundert „auf dem Buckel“. (ksm)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht