mz_logo

Region Cham
Samstag, 18. November 2017 5

Waffenbrunn

Waffenbrunner Drittklässler auf Waldspaziergang

.

Förster Manfred Rampf erklärte der dritten Klasse mit Lehrerin Andrea Zwicknagl beim Waldspaziergang heimische Bäume und Sträucher. Foto: ckt

Waffenbrunn.Einen ausgesprochen aufschlussreichen und fachkundigen Spaziergang in den Wald durfte die dritte Klasse der Grundschule Waffenbrunn mit Förster Manfred Rampf von der Freiherr von Schacky‘schen Schloss- und Gutsverwaltung unternehmen. Im Zuge des HSU-Unterrichts hatten sie mit ihrer Lehrerin Andrea Zwicknagl bereits einige theoretische Grundlagen des Waldes erarbeitet, die bei diesem Spaziergang mit vielen praktischen und lebensechten Beispielen unterlegt und vertieft wurden. Förster Manfred Rampf verstand es dabei sehr gut, auf dem Weg in den Wald den Blick der Kinder auf die heimischen Bäume und Sträucher und ihre Früchte zu lenken und brachte den Kindern mittels Früchten, Blatt- und Rindenarten auch die Laub- und Nadelbäume nahe. (ckt)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht