mz_logo

Region Cham
Dienstag, 12. Dezember 2017 4

Wald

Walder Kindergarten wurde wieder ausgezeichnet

Bereits zum vierten Mal wurde das Haus für Kinder Wald mit dem Titel „ÖkoKids-

Birgit Hierl und Martina Hetzenegger nahmen von Dr. Christian Barth die Auszeichnung entgegen. Foto: rhi

Wald.Kindertageseinrichtung Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Kindergartenleiterin Birgit Hierl und Erzieherin Martina Hetzenegger erhielten den Preis von Dr. Christian Barth, dem Amtschef des Umweltministeriums. Insgesamt 48 Kindertageseinrichtungen in Nordbayern wurden ausgezeichnet. Das Projekt „ÖkoKids“ wird vom LBV bereits seit sieben Jahren mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Umweltministeriums durchgeführt. Mit der Auszeichnung werden Kindertageseinrichtungen hervorgehoben, die sich mit wichtigen Themen der Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandersetzen und dabei Schlüsselkompetenzen und Werte bei den Kindern fördern. Sie sei jedes Jahr wieder beeindruckt über das große Engagement der zahlreichen Einrichtungen und die Vielfältigkeit der Themen, so Carmen Günnewig, Projektleitung ÖkoKids beim LBV. In diesem Jahr nahmen 117 Einrichtungen teil, die somit ihr großes Interesse an den Themen Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit zeigten. (rhi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht