mz_logo

Region Cham
Montag, 18. Dezember 2017 5

Cham

Was bedeutet eigentlich der Begriff „Eucharistie“?

Der Seniorennachmittag in St.

Pfarrer Kazimierz Pajor bei den Senioren im Pfarrheim St. Josef Foto: cgf

Cham.Josef begann am Dienstag mit einem Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche für die verstorbenen Senioren. Im Anschluss wurden die Senioren in das Pfarrheim eingeladen, wo Teammitglied Paula Ley die zahlreichen Gäste, darunter auch Pfarrer Kazimierz Pajor, herzlich willkommen hieß. Gleich zu Beginn wurden zwei Geburtstags Gratulationen nachgeholt – für Hilde Hoffmann zum 80. und Pfarrer Kazimierz Pajor zum 6o. Beiden wurde ein kleines Präsent überreicht. Anschließend gab es Kaffee, Tee und Kuchen, bis Pfarrer Pajor die Senioren zu einem Vortrag einlud, in dem die „ Feier der Heiligen Messe“ im Mittelpunkt stand. Dieses Thema passte auch zum Jahresthema in der Pfarrei: „Die Heilige Messe verstehen und erleben“. Mit zehn Predigten im Verlauf des Jahres wird Pfarrer Pajor bei den Gottesdiensten dieses Thema näher erläutern. Die Eucharistie, was ist das eigentlich, welche Bedeutung hat sie, wo kommt sie her und unsere Zugänge zu ihr und ihrem Verständnis? Diese Fragen stellte Pfarrer Pajor an den Anfang seiner Ausführungen. „Eucharistie“ nennen wir in unserer Sprache auch mit den Namen Kirche, Gottesdienst und Kommunion. Eucharistie ist die eine Wirklichkeit, jedoch mit vielen Namen, wie zum Beispiel „Herrenmahl“, „Kelch des Herrn“ oder „Tisch des Herrn“. Pfarrer Pajor hat mit diesem Vortrag versucht, dem oft nicht vollständig verstandenem Wort „Eucharistie“ die richtige Bedeutung zu geben. (cgf)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht