mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Adventskalender

Weihnachtsdeko – ganz aus Gebäck

Heute im Adventskalender: Plätzchen aus Salzteig, die im Fenster oder am Tannenbaum tolles Zierwerk sind.
Von Claudia Peinelt

19. Dezember: Der Schmuck aus Salzteig macht schon was her.

Cham.Wer noch eine Beschäftigung für die Kinder sucht – diese Fensterdeko oder Christbaumschmuck wird aus Salzteig gemacht. Meine Tochter hat den Ofen auf 130 Grad Umluft vorgeheizt. Sie gibt 1,5 Tassen Mehl, 1/2 Tasse Speisestärke, jeweils eine Tasse Wasser und Salz und zwei Esslöffel Öl in die Küchenmaschine und lässt einen geschmeidigen Teig kneten. Sollte dieser zu klebrig sein, kann man noch etwas Mehl hinzugeben. Den Teig auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen und aus dem Teig Sterne, Herzen oder Tannenbäume ausstechen. Mit einem Zahnstocher Löcher in die Formen stechen, um dadurch später einen Faden ziehen zu können. Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Blech im Ofen circa 1,5 Stunden backen. Die Salzteiglinge auskühlen lassen und mit Acrylfarbe und Glitzer nach Belieben anmalen und gut trocknen lassen. Anschließend ein Band durch das Loch ziehen und verknoten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht