mz_logo

Region Cham
Dienstag, 21. November 2017 10

Zandt

Zandter Kinder hatten jede Menge Ferienspaß bei der örtlichen Feuerwehr

Bereits zum vierten Mal in Folge lud die Feuerwehr Zandt zur Ferienfreizeit für Kinder im Alter von

Die Mädchen und Buben mit den Betreuern der Vorstandschaft bei der FFW Zandt Foto: kts

Zandt.sechs bis zwölf Jahren ein. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich 37 junge Teilnehmer beim Gerätehaus ein. Nach einer kurzen Ansprache von Jugendwart Markus Schnitzbauer wurden die Kinder in Gruppen mit jeweils einem erwachsenen Betreuer eingeteilt. Dann galt es, acht verschiedene Stationen zu absolvieren, die die Jugendwarte vorbereitet hatten. So konnten die Kleinen beispielsweise ihr Können am Strahlrohr beweisen und dabei sogar ein echtes Feuer löschen. An den weiteren Stationen suchten sie eine Person mit der Wärmebildkamera in einem abgedunkelten Raum oder rollten um die Wette einen Feuerwehrschlauch auf. Höhepunkt war natürlich eine Fahrt im FFW-Einsatzfahrzeug, wofür sich die Kommandanten als Fahrer zur Verfügung stellten. Zum Abschluss gab es für die hungrigen Kinder Leberkässemmeln und zum Abschied eine Tafel Schokolade sowie ein Erinnerungsfoto. (kts)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht