mz_logo

Region Cham
Samstag, 18. November 2017 5

ZELL

Zeller Bürgerschießen wurde eröffnet

Noch bis zum Samstag findet das 8.

Die Ehrengäste mit 2. Bürgermeister Thomas Piendl und Schützenmeister Max Lausser am Schießstand Foto: Fuchs

ZELL.Bürgerschießen des Schützenvereins Lobenstein statt. Am Freitagabend fand das Eröffnungsschießen mit dem Ehrenschützenmeister Willi Höcherl, Ehrenmitglied Edi Stangl, Ehrenbürger Gerhard Hecht, der ehemaligen Fahnenbraut Sigrid Hecht, 2. Bürgermeister Thomas Piendl und Schützenmeister Max Lausser statt. Am Mannschaftswettbewerb können alle Vereine, Gruppierungen, Familien, beschäftigte von Firmen, Vereinsmitglieder, usw. aus Zell und Umgebung teilnehmen. Auch Einzelschützen und aktive Schützen können auf den Wanderpokal und auf Geldpreise schießen. Kinder ab zwölf Jahren dürfen teilnehmen. Geschossen wird stehend freihändig mit dem Luftgewehr unter Anleitung aktiver Schützen. Gewehre und Munition werden gestellt. Jeweils drei Personen bilden eine Mannschaft. Die drei besten Einzelschützen erhalten einen Pokal, die drei besten Mannschaften erhalten Preise. Der Bürgerkönig wird auf die Glücksscheibe im Mannschaftswettbewerb (fünf Schuss) ermittelt und erhält eine handgemalte Scheibe. Geldpreise gibt es für alle Teilnehmer oder Einzelschützen. Die Preisverteilung findet am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im Schützenheim statt. (rsu)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht