mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 20. September 2017 15° 6

Kriminalität

Zweiraddiebe haben „zugeschlagen“

In Kleinaign ist ein Bulls-Mountainbike gestohlen worden, ebenso in Kleinaign ist ein Rieju-Leichtkraftrad verschwunden.

Die Polizei fahndet nach Dieben. Foto: dpa

Eschlkam.Die Polizei Furth im Wald ersucht um Hinweise in zwei Fällen. Zwischen Sonntag, 22.15 Uhr, und Montag, 20 Uhr, wurde nämlich an der Schützenstraße in Kleinaign, Marktgemeinde Eschlkam, aus einer Garage ein schwarz-grünes Mountainbike der Marke Bulls gestohlen. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von 500 Euro. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, soll sich mit der Polizei unter der Telefonnummer (09973) 5040 in Verbindung setzen. Dann noch der zweite Fall: Am Montag in der Zeit von 7 bis 7.30 Uhr wurde von einem Firmengelände an der Neumarker Straße ein Leichtkraftrad der Marke Rieju, Marathon 125, entwendet. Das Kraftrad hat nach Polizeiangaben einen Zeitwert von etwa 4000 Euro. Zum Abtransport muss höchstwahrscheinlich ein Transporter benutzt worden sein. Da es sich bei der Örtlichkeit um eine viel befahrene Straße handelt, werden Zeugen gebeten, verdächtige Personen oder Fahrzeuge der Polizei Furth im Wald zu melden.

Mehr Polizeimeldungen aus der Region Cham lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht