mz_logo

Gemeinden
Sonntag, 25. September 2016 20° 2

Mitteilung

Landratsamt warnt vor illegalen Sammlern

Für eine „ungarische Familie“, die auf Wurfzetteln im Landkreis Cham um Unterstützung bittet, gibt es keine Genehmigung

Das Landratsamt Cham warnt vor diesen Wurfzetteln. Foto: Landratsamt

Cham.In den vergangenen Tagen sind wieder Wurfzettel in den Briefkästen des Landkreises Cham aufgetaucht, mit denen die Bürger gebeten werden, die Sammlung einer „ungarischen Familie“ zu unterstützen. Der Aufruf ist in mangelhaftem Deutsch verfasst und listet von Altkleidern bis Elektroschrott verschiedene Gegenstände auf, die gesammelt werden sollen. Der Tag und Zeitraum der Sammlung im jeweiligen Ort ist angegeben. Ein konkreter Hinweis auf den Veranstalter ist dagegen nicht zu finden.

Eine derartige Sammlung ist nach dem geltenden Abfallrecht anzeigepflichtig. Das Landratsamt überprüft im Anzeigeverfahren unter anderem die Zuverlässigkeit des Sammlers sowie die vorgesehenen Verwertungswege. Für die regelmäßig stattfindenden Sammlungen der „ungarischen Familie“ wurde eine derartige Anzeige nie vorgelegt. Die Verwertungswege der eingesammelten Abfälle bleiben im Dunkeln.

So ist zu befürchten, dass nur gewinnbringende Gegenstände tatsächlich verwertet werden und wertlose Abfälle dagegen stehengelassen oder schlimmstenfalls in der Landschaft entsorgt werden. Ein Vorgehen gegen die illegalen Sammlungen gestaltet sich schwierig, da die Verantwortlichen regelmäßig nicht in Erfahrung gebracht werden können. Nur wenn Sammler auf frischer Tat ertappt werden, kann durch die Polizei direkt vor Ort ein Bußgeld erhoben werden.

Weiter bestehen für bestimmte, als gefährlich eingestufte Abfälle wie Altfahrzeuge, Elektroaltgeräte Überlassungspflichten. Diese Abfälle dürfen nur an dafür zugelassene Einrichtungen zur Entsorgung abgegeben werden, um eine ordnungsgemäße und schadlose Entsorgung zu gewährleisten. Verstöße gegen diese Überlassungspflicht können mit Bußgeld geahndet werden.

Das Landratsamt empfiehlt deshalb den Bürgern des Landkreises Cham für die Entsorgung die Wertstoffhöfe der Kreiswerke in Anspruch zu nehmen.

Kommentare (0) Regeln Unsere Community Regeln

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht