mz_logo

Gemeinden
Dienstag, 25. April 2017 14° 7

Bildung

Vom Dialekt profitieren

Hat die Mundart in der Schule einen Platz? Anna-Maria Ascherl hat mit Sepp Obermeier über die Lage in der Oberpfalz geredet.

Sepp Obermeier, der Vorsitzende des Bundes Bairische Sprache, kritisiert niederbayerische Schulen. Dort werden Strafarbeiten wegen Dialekt-Gebrauchs verteilt. Foto: Sepp Obermeier

Cham.Herr Obermeier, Sie als Vorsitzender des Vereins Bund Bairische Sprache kritisieren, dass in einigen Grund- und Mittelschulen in Niederbayern der Dialekt aus dem Unterricht verdrängt, ja regelrecht verboten wird. Wie sieht denn die Situation in der Oberpfalz aus?

Für die Oberpfalz habe ich ehrlich gesagt noch keine Rückmeldungen erhalten. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass ich vor etwa sieben Jahren im Rodinger Krankenhaus Abiturienten aus Cham getroffen habe, von denen zwei Drittel nicht mehr Dialekt geredet haben – aus elitären Gründen. Aber ich denke, das ist jetzt anders.

Inwiefern?

Vor allem die Gymnasien haben in Bezug auf den Dialekt Vorbildcharakter. Von drei Großmüttern aus Straubing weiß ich, dass ihre Enkel, denen in Kindergarten und Grundschule der Dialekt ausgetrieben wurde, im Gymnasium wieder Mittelbairisch sprechen durften.

Wie erklären Sie sich dieses Phänomen?

Die Gymnasien sind vorne dran und auf dem neuesten Stand der Sprachwissenschaft, die sagt: Bairisch und Schriftsprache auf Augenhöhe sind die beste Grundlage für den Fremdsprachenerwerb.

Was ist denn die Haltung des Kultusministeriums in dieser Angelegenheit?

Seit 2006 gibt es eine 220-seitige Handreichung „Dialekt und Schule“, mit der sogar norddeutsche Lehrer ganze Unterrichtseinheiten abhalten können. Bayerns Mundarten wurden damit extrem aufgewertet. Ich denke, von einer wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Dialekt können Schüler ihr Leben lang profitieren.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht