mz_logo

Gemeinden
Samstag, 10. Dezember 2016 3

Kriminalität

Katze durch Schuss verletzt

Ein Unbekannter schoss in Hohenwarth mit einem Gewehr auf das Tier. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Hinweise bitte an die PI Bad Kötzting unter Tel. (09941) 9 43 10. Symbolbild: dpa

Hohenwarth.Zwischen dem 28. Juli um 19.40 Uhr und dem 4. August um 19.40 Uhr wurde in Hohenwarth durch einen Unbekannten, vermutlich mit einem Luftgewehr, auf eine Katze geschossen. Eine tierärztliche Untersuchung ergab, dass das Tier durch Schrotkugeln an der Wirbelsäule verletzt wurde. Es entstanden Tierarztkosten in Höhe von 200 Euro. Hinweise bitte an die PI Bad Kötzting unter Tel. (09941) 9 43 10.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht