mz_logo

Gemeinden
Dienstag, 26. September 2017 20° 2

Wirtschaft

Wiesinger Fassaden für ganz Europa

Michael Schindler stellte den Chamer Wirtschaftsjunioren seinen Betrieb vor. Viele Führungskräfte sind „Eigengewächse“.
Von Peter Nicklas

Mit Holz hat alles begonnen, es spielt auch heute noch in der Produktion eine wichtige Rolle. Foto: Nicklas

Roding.Durch die große Anlage, in der die Holzteile auf Dauer haltbar gemacht werden, laufen Bohlen für einen Auftrag in Luxemburg. Im Metallbau arbeiten die Beschäftigten mit Hochdruck an den Fenstern für ein Projekt in London und bereits abgepackt stehen in einer Lagerhalle die Teile für ein Großprojekt bei Wien. An die vier oder manchmal gar fünf Projekte nebeneinander laufen durchaus bei der Firma Schindler in Wiesing, wobei Architekten und Auftraggeber die Zeiten vorgeben, zu denen geliefert werden kann oder muss.

Mit kompletten Lösungen

„Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir Fassaden aus Holz, Metall, Glas und Stein in allen Kombinationen verwirklichen können.“ So Michael Schindler jun. beim Besuch der Mitglieder der Wirtschaftsjunioren des Landkreises Cham in seinem Betrieb. Zu ihrem Programm gehört es auch, in Betrieben hinter die Kulissen zu blicken und sich über deren Geschäftsentwicklung zu informieren.

Die Firmengeschichte

  • 1931

    Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück auf das Jahr 1931. Michael Schindler, der Großvater des heutigen gleichnamigen Geschäftsführers, kaufte damals einige Maschinen und gründete eine kleine Bau- und Möbelwerkstätte unmittelbar neben der Straße.

  • Entwicklung

    Dieser Betrieb nahm über all die Jahre hinweg eine großartige Aufwärtsentwicklung, die Produktions- und Büroflächen betragen heute ein Vielfaches und wurden immer wieder erweitert. Im Einklang mit der Natur ist der Betrieb der natürlichen Landschaftsformation folgend über viele Jahre hinweg gewachsen.

  • Lösungen

    Trotz der schwierigen topographischen Verhältnisse wurden immer wieder Lösungen gefunden, die einen reibungslosen Betriebsablauf gewährleisten. Heute erstreckt sich die Anlage auf einer Büro- und Fertigungsfläche von über 28 500 Quadratmetern.

  • Mitarbeiter

    Stand- und Produktionsort ist weiterhin Wiesing bei Roding. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 300 qualifizierte Mitarbeiter. Dazu kommen Beschäftigte bei Subunternehmen, die vorwiegend im Montagebereich auf Baustellen tätig sind. (pn)

Interessiert wurden die Ausführungen von Michael Schindler verfolgt. Foto: Nicklas

Michael Schindler machte auch deutlich, dass der Betrieb in Wiesing den Kunden in ganz Deutschland und weit darüber hinaus Komplettleistungen anbietet mit Beratung, Forschung und Entwicklung, Planung, Produktion, Montage und Wartung. Dies bedeutet auch, dass oft Teile zunächst in einer Testphase auf Herz und Nieren überprüft werden, bevor die eigentliche Produktion aufgenommen wird.

Stetige Aufwärtsentwicklung

Diese Holzteile gehen auf eine Baustelle nach Luxemburg. Foto: Nicklas

Nach der Begrüßung wurden die Besucher zunächst durch den umfangreichen Bürotrakt mit Verwaltung und Konstruktion geführt. Michael Schindler erläuterte hier auch, wie sich der Betrieb über die Jahrzehnte hinweg entwickelt hat und immer wieder erweitert wurde hin zu einer gewachsenen Struktur in den heutigen Ausmaßen.

Ein Rundgang durch das Gelände Foto: Nicklas

Großer Wert wird auf Qualitätssicherung gelegt, die Firma verfügt über die erforderlichen Zertifizierungen. Ausbildung hat einen hohen Stellenwert, viele Führungskräfte von heute im Betrieb sind „Eigengewächse“. Bei der Führung durch die Produktion gewannen die Besucher viele interessante Eindrücke.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht