mz_logo

Gemeinden
Mittwoch, 20. September 2017 15° 6

Freizeit

Besuch bei Baron von Schacky

Andreas Freiherr von Schacky auf Schönfeld hatte sich bereiterklärt, den Kindern die große Schlossgarage zu zeigen.

Gruppenbild mit Baron: die Ferienfreizeit-Kinder im Schlosshof Foto: fsh

Waffenbrunn.Beim vierten Tag der Ferienfreizeit der Gemeinde Waffenbrunn freute sich Jugendbeauftragte Ulrike Eibl über dreißig Teilnehmer. Am Donnerstag hatten die Schlossschützen Waffenbrunn ihre Schießstände aufgebaut und die Mädchen und Jungs durften mit dem Lasergewehr schießen. Für die Besten gab es dafür auch als Belohnung Süßigkeiten. An diesem Nachmittag hatte sich auch Andreas Freiherr von Schacky auf Schönfeld bereit erklärt, den Kindern die große Schlossgarage zu zeigen. Darin sind alte Kutschen und Schlitten, wie sie früher verwendet wurden, als man noch mit Pferd und Wagen über staubige Landstraßen und Wege fuhr. Baron von Schacky erzählte den Kindern wie diese Kutschen benutzt wurden und wie alt diese schon sind. Auf einer richtigen Kinderkutsche durften sie Kinder auch mal aufsitzen. Ganz begeistert waren die Kinder über den Salon mit den vielen Waffen und Rüstungen und Tierpräparaten. Andächtig lauschten sie den Erzählungen des Schlossherrn. (fsh)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht