mz_logo

Was koche ich heute
Freitag, 18. August 2017 28° 3

Aufgetischt

Manchego-Käse gibt es in Bio-Qualität

Der spanische Käse aus Schafsmilch wird jetzt mit einem geschützen Bio-Siegel auch ins Ausland exportiert.

Der typische Manchego-Käse hat je nach Reifegrad eine weiße bis marmorne Farbe. Foto: Vegajardin

Regensburg.Manchego-Käse aus Spanien ist jetzt auch in Bio-Qualität erhältlich. Darauf weist die Handelsabteilung des Spanischen Generalkonsulats in Düsseldorf hin. Der erste Bio-Käse mit dem geschützten Siegel „D.O. Queso Manchego“ wird auch ins Ausland exportiert.

Die Zahl der Bio-Manchego-Anbieter werde künftig wegen der Nachfrage voraussichtlich schnell steigen.

Manchego-Käse ist ein kompakter Hartkäse aus Milch des Manchego-Schafes, der je nach Reifegrad eine weiße bis marmorne Farbe hat. Seine Mindestreifezeit beträgt 60 Tage, meist kommen die Käselaibe allerdings nach drei bis sechs Monaten in den Handel. Die Bezeichnung „semicurado“ für den pikanteren reifen Käse. „Artesanal“ weist auf ein Produkt aus Rohmilch hin.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht