mz_logo

Region Franken
Mittwoch, 29. März 2017 19° 1

Naturbühne

Luisenburg vor Abgrund gerettet

Die Finanzierung ist gesichert, zum Festspiel-Start kehrt Ruhe ein. Im Juni ist Auftakt mit Shakespeares Sonmernachtstraum.

  • Die Finanzierung der Luisenburg-Festspiele war eine Hängeparty. Inzwischen ist der Freistaat eingesprungen. Im Foto: eine Szene aus der „Geierwally“ 2005 Foto: dpa
  • Blick auf die Naturbühne der Luisenburg: Die Festspiele rechnen mit 130 000 Besuchern. Foto: dpa

Wunsiedel.Nach den Diskussionen um die Finanzierung der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel ist pünktlich vor dem Start der Jubiläumssaison wieder Ruhe eingekehrt. Der Freistaat habe seine Unterstützung für die Spielzeit 2015 deutlich erhöht, sagte Intendant Michael Lerchenberg am Dienstag. Für die weitere Zukunft hat Bürgermeister Karl-Willi Beck (CSU) „eine große Runde“ vorgeschlagen, um in Ruhe über die Finanzierung zu sprechen.

Michael Lerchenberg, Intendant der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel Foto: dpa/lby

Seit 125 Jahren wird auf der Luisenburg nahe Wunsiedel Theater gespielt – zum Jubiläum präsentiert das Festival neben den Aufführungen eine Reihe von Ausstellungen und Festen. So wird es in der Stadt selbst Teile von Bühnenbildern und Requisiten von früheren Aufführungen auf Straßen und Plätzen zu sehen geben. „Wir wollen, dass die Festspiele in Wunsiedel präsent sind“, sagte Lerchenberg. Er und Beck rechnen mit mehr als 130 000 Zuschauern auf der imposanten Naturbühne. Das Festival beginnt am 26. Juni mit Shakespeares „Sommernachtstraum“.

Anfang des Jahres war bekanntgeworden, dass laut einem Prüfbericht der Regierung von Oberfranken das Defizit bei den Festspielen in den vergangenen Jahren gestiegen war. Zugleich steckt die Stadt Wunsiedel als Trägerin in finanziellen Schwierigkeiten und hat keinen genehmigten Haushalt. 650 000 Euro für die Festspiele kommen in diesem Jahr vom Freistaat; insgesamt hat das Festival einen Etat von 4,5 Millionen Euro. (dpa)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht