mz_logo

Region Franken
Montag, 25. September 2017 20° 4

Kriminalität

Mann zielt mit Luftgewehr auf Jungen

Weil er sich durch spielende Kinder gestört fühlte, hat ein Mann in Nürnberg einen Jungen mit einem Luftgewehr bedroht.

Beamte nahmen den 61-Jährigen fest. Foto: dpa

Nürnberg.Weil er sich durch spielende Kinder gestört fühlte, hat ein 61-Jähriger in Nürnberg einen Jungen mit einem Luftgewehr bedroht. Nach Polizeiangaben von Montag soll er sich zuvor mit der Mutter des Kindes gestritten haben. Dabei sei es auch zu verbalen Drohungen gegen die Frau und eine 31-Jährige gekommen. Anschließend soll der 61-Jährige von seinem Balkon mit dem Luftgewehr auf das Kind gezielt haben.

Beamte umstellten das Anwesen. Der 61-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. In der Wohnung des Mannes fand die Polizei neben der Tatwaffe auch Lang- und Kurzwaffen, für die aber keine Erlaubnis erforderlich sind. Gegen den Mann wird wegen Bedrohung, Beleidigung und einer Ordnungswidrigkeit gegen das Waffengesetz ermittelt.

Weitere Nachrichten aus Franken lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht