mz_logo

Region Kelheim
Freitag, 24. November 2017 10° 4

Polizei

100 000 Euro Schaden in Kauf genommen

Ein Unbekannter befestigt große Schrauben an Maisstauden – Verletzungen von Menschen hätte er damit in Kauf genommen.

Ein Unbekannter nahm in Kauf Mähdrescher oder Personen zu schädigen. Foto: dpa

Train.Bei der Überprüfung des Reifezustandes eines Maisfeldes am 19. Oktober, um 14 Uhr, im Gemeindebereich Train wurde festgestellt, dass ein bisher unbekannter Täter mittels Kabelbindern an einer unbestimmten Anzahl von Maisstauden größere Schrauben befestigt hatte. Beim Dreschen hätten die Schrauben einen geschätzten Schaden von bis zu 100 000 Euro am Mähdrescher verursachen können. Auch eine Schädigung von umherstehenden Personen durch wegbrechende Fahrzeug-Teile hat der Täter billigend in Kauf genommen.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht