mz_logo

Region Kelheim
Dienstag, 26. September 2017 21° 2

Polizei

B16 nach Unfall wieder frei befahrbar

Eine schwer verletzte Frau und ein total zerstörter Pkw sind die Bilanz eines Unfalls auf der B16 bei Neustadt.

Der Pkw wurde bei dem Unfall völlig zerstört. Foto: Alexander Auer

Neustadt.Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagmittag auf der B 16 bei Neustadt gekommen, als eine 50-jährige Mainburgerin mit ihrem VW auf der B 16 in Richtung Ingolstadt fuhr. Aus ungeklärter Ursache geriet die Frau nahe der Ausfahrt zur Raffinerie mit ihrem Kleinwagen auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegen kommenden Lastzug zusammen, teilt die Polizeiinspektion Mainburg mit.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Motor aus dem Kleinwagen herausgerissen wurde und mehrere Meter vom Wagen entfernt liegenblieb.

Die Fahrerin wurde schwer verletzt, im Fahrzeug eingeklemmt und von der Feuerwehr mit Rettungsschere und -spreitzer befreit. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der Pkw wurde total beschädigt. Der Lkw wurde schwer beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 100000 Euro.

Die B 16 war drei Stunden lang komplett für den Verkehr gesperrt, der Verkehr wurde von der Feuerwehr umgeleitet.

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht