mz_logo

Region Kelheim
Freitag, 24. November 2017 13° 2

Festlich

Bunter Melodienstrauß zum Jubiläum

30 Jahre Musikkapelle Bad Gögging: Musik war Trumpf mit den „ Ochsentreibern“, den „Grenzstoarucka“ und den „Kolibris“

  • Die Musikkapelle ist das Aushängeschild des Musikvereins Bad Gögging. Fotos: zpi
  • „Wir sind stolz auf die Bad Gögginger Blaskapelle“, bekannte Karl Zettl (rechts), als er Konrad Mirlach, dem Vorsitzenden des Musikvereins Bad Gögging, zum Jubiläum gratulierte.

Bad Gögging.Mit Freibier und Brezen, gestiftet vom Hotel Eisvogel, begann die 30-Jahr-Feier des Musikvereins Bad Gögging. Vorstand Konrad Mirlach freute sich über die überaus große Zahl der Besucher, unter ihnen Ehren- und Gründungsmitglieder sowie viele ehemalige Musiker und Gäste aus nah und fern. Für die aktiven Musiker kündigte er wieder ein ereignisreiches 2018 an, das viele Auftritte u.a. bei den Kurkonzerten, beim Feuerwehrfest, im Biergarten und bei kirchlichen Veranstaltungen, bei Dorffesten und beim Maifest, sowie Geburtstagsständchen zur Folge hat.

Erfreulich, so Mirlach, sei dass weitere Neuaufnahmen beim Musikverein getätigt werden konnten. Inzwischen sind es 151 Mitglieder, die den Verein unterstützen.

Zum runden Geburtstag brachten die „Ochsentreiber“ musikalische Grüße, auch die „Kolibris“ und die „Grenzstoarucka“ sorgten neben der aktiven Gruppe der Bad Gögginger Blaskapelle für einen erlebnisreichen und bunten musikalischen Nachmittag im voll besetzten Saal des Gasthofes. Die „Grenzstoarucker“ übergaben ein Präsent und der Vorstand des Tourismusverbandes, Karl Zettl, gratulierte auch im Namen der Tourist-Information zum Geburtstag. „Wir sind stolz auf die Bad Gögginger Blaskapelle“, bekannte Karl Zettl, was sofort zu stürmischen Beifall führte. Zettl erinnerte an die Bemühungen vor 30 Jahren („Ein Kurort braucht auch eine Blaskapelle“) und so gingen er und sein Vertreter Klaus Hachmann seinerzeit auf die Suche und wurden mit Hans Gutheim fündig, der die Sache in die Hand nahm und erfolgreich zum Laufen brachte.

Bei der letzten Jahreshauptversammlung gaben der Vorstand Franz Hecker und die musikalische Leiterin Hannelore Wittenzellner ihre Ämter ab, es übernahm das Amt des Vorsitzenden Konrad Mirlach und Christine Schlegl konnte als musikalische Leiterin gewonnen werden. Hecker und Wittenzellner wurden mit Präsenten und großem Dank verabschiedet, haben sie doch in den letzten 13 Jahren das Vereinsleben entscheidend geprägt. In der neuen Vorstandschaft wirken mit: 2. Vorstand Christian Schlagbauer, Sebastian Geretshauer, Franz Rösch, Fabian Wittenzellner, Christa Ostermann, Christine Schlegl, Bianca Hecker. Bernhard Grimm und Franz Hecker. Die Blaskapelle des Musikvereins ist immer wieder auf der Suche nach neuen Mitspielern“, sagte der neue Vorsitzende Mirlach. „Wer also sein erlerntes Können in einer Blaskapelle einbringen möchte oder schon lange sein altes Instrument aus dem Keller holen will, um ihm wohlklingende Töne zu entlocken, ist herzlich eingeladen.“ (zpi)

Weitere Berichte aus Neustadt finden Sie hier.

Proben immer dienstags

  • Der Musikverein

    Bad Gögging probt jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Jugendraum der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt.

  • Interessenten können

    jederzeit gerne die Probe besuchen und mitspielen, sagte der Vorsitzende weiter. (zpi)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht