mz_logo

Region Kelheim
Montag, 20. November 2017 7

Polizei

Crash mit Feuer in der Autobahn-Ausfahrt

Auf der A93 bei Siegenburg war ein 19-jähriger Autofahrer aus Abensberg zu schnell dran und krachte in ein Sattelgespann.

Der junge Fahrer hat Glück. Er konnte sich selbst noch aus seinem brennenden Auto befreien. Foto: André Baumgarten

Siegenburg. Beim Verlassen der A93-Anschlussstelle Siegenburg unterschätzte ein 19-jähriger Abensberger seine Geschwindigkeit. In der Kurve kam er trotz Vollbremsung auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit seinem Pkw in ein entgegenkommendes Sattelgespann. Der Mann konnte sich noch aus seinem Pkw befreien, bevor er zu brennen anfing. Die Feuerwehr Siegenburg löschte den Brand, der Fahrer kam leicht verletzt per Rettungsdienst in eine Klinik. Der Fahrer des Sattelgespanns blieb unverletzt. Gesamtschaden: 8000 Euro.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht