mz_logo

Region Kelheim
Montag, 20. November 2017 5

Ehre

D’ Spreißler geben in Kelheim den Ton an

Die Musikanten sind nun auch die Kelheimer Stadtkapelle – erster offizieller Auftritt ist beim Neujahrsempfang 2018 geplant.
Von Elfi Bachmeier-Fausten

Die Kapelle D’ Spreißler ist seit kurzem auch die Kelheimer Stadtkapelle. Foto: Lankes/Archiv

Kelheim.Die Kreisstadt hat nach langer Zeit wieder eine Stadtkapelle: D’ Spreißler übernehmen diesen Part. Bürgermeister Horst Hartmann stimmt Freudentöne an: „Ich finde es gut, dass wir so eine renommierte Kapelle wie die Spreißler als musikalische Botschafter haben.“ Er weist auf deren Qualität hin. Musiker der Kapelle hätten einst die städtische Musikschule besucht.

Musiker der Stadtkapelle Kelheim Foto: Stadtkapelle

Vor zehn Jahren war es noch zu früh

Die Stadtkapelle bekomme eine einmalige finanzielle Unterstützung durch die Stadt: circa 4500 Euro für Dirndl der drei Musikantinnen und rote Trachtenwesten für die Musikanten und für Notenbanner. Das wurde im September im Stadtrat beschlossen. In diesem Herbst besteht die Blaskapelle elf Jahre.

D’ Spreißler in ihrer Anfangszeit Foto: D’ Spreißler

Im Gespräch mit unserem Medienhaus sagt Johannes Schindlbeck, der zehn Jahre der Ansprechpartner war und nach wie vor den jetzigen Organisationschef Andreas Handl unterstützt, dass es vor knapp zehn Jahren schon ein Treffen von vier namhaften Blaskapellen (von D’ Spreißler nahm Johannes Schindlbeck teil) der Umgebung wegen einer Kelheimer Stadtkapelle gegeben habe.

Johannes Schindlbeck (l.) und Andreas Handl Foto: Bachmeier-Fausten

Von der Stadt seien der damalige Bürgermeister Fritz Mathes und Barbara Wieben dabei gewesen. Es habe zwar damals geheißen, D‘ Spreißler sollten das machen. „Wir fühlten uns geehrt. Aber wir sagten selbst, die Verantwortung können wir nicht übernehmen.“ D’ Spreißler waren damals noch eine junge Kapelle.

Mittlerweile liegt die Zehn-Jahr-Feier ein Jahr zurück. Nach dem Jubiläum habe man sich in der Musikantengruppe Gedanken gemacht, ob man „den Schritt der Stadtkapelle gehen will“.

Die Kapelle beim Fischerfest-Auftakt 2015 Foto: Hutzler/Archiv

Denn man habe über die Jahre hinweg einige Erfahrungen, unter anderem durch überregionale Auftritte, sammeln und „ein breites Netz aufbauen können“, so Johannes Schindlbeck. Wie er sagt, hätten D’ Spreißler bei der Gründung als Blaskapelle bewusst mit Kelheim in Verbindung gebracht werden wollen und daher für das Banner-Motiv die Befreiungshalle gewählt.

Die neue Kelheimer Stadtkapelle. Die Musiker bleiben aber auch weiterhin D‘ Spreißler. Video: Kelheimer Stadtkapelle

Als Stadtkapelle ist das Kelheimer Stadtwappen auf den Bannern nun. Elf Jahre nach Kapellengründung seien noch drei Viertel der Musikanten ehemalige SchülerInnen der städtischen Musikschule. „Unser neuester Zuwachs ist auch von der Musikschule Kelheim.“ Als D’ Spreißler ins Leben gerufen wurden, waren die Mitglieder im Alter von 16 bis 26 Jahren.

Kälberstricke als Gürtel

Andreas Handl: „Wir haben uns aus verschiedenen Ensembles der städtischen Musikschule kennengelernt.“ Der erste Auftritt von D’ Spreißler in Tracht war im Gasthaus Berzl anlässlich der Kelheimer Volksmusiktage, „die Roswitha Wagner organisierte“. Im Gespräch mit den beiden Vertretern der Kapelle ist zu hören: „Wir hatten alle noch keine gescheiten Lederhosen.“ Über die ausgeliehenen Kleidungsstücke „wurden Kälberstricke rumgebunden“, damit es passte. Andreas Handl: „Wir haben damals noch nicht so einen Wert auf musikalische Qualität gelegt. Spaß stand im Vordergrund, auch nach wie vor.“

D’ Spreißler spielten heuer beim Patenbitten der FFW Langquaid. Foto: lje/Archiv

Die Kapelle hat „um die zehn Musikanten plus/minus zwei, drei“. Johannes Schindlbeck betont: „Wichtig ist die spielfähige Besetzung. Wir haben eine altbayerische Besetzung.“ Die Auftritte seien von Jahr zu Jahr mehr geworden. Einige Beispiele für besondere Engagements: 2009 waren D’ Spreißler in Japan und unterhielten beim Oktoberfest in Yokohama, kürzlich spielten sie für die Bayerische Staatskanzlei anlässlich des Staatsempfangs zum 25. Geburtstag des Main-Donau-Kanals. Ihr Repertoire: Bayerisch-Böhmisch, Stimmungslieder, aber auch moderne Songs.

Es sei etwas Besonderes, auch Stadtkapelle zu sein. Schindlbeck: „Uns gfreit’s die Stadt Kelheim auch offiziell repräsentieren zu können.“ Der erste Auftritt als Stadtkapelle ist beim Neujahrsempfangs von Stadt/Stadtmarketingverein am 12. Januar 2018 geplant.

Interview mit Franziska Ipfelkofer

Franziska Ipfelkofer, städtische Veranstaltungsreferentin Foto: Bachmeier-Fausten

Frau Ipfelkofer freuen Sie
sich als städtische Veranstaltungsreferentin, dass die
Spreißler künftig auch die
Stadtkapelle sind?



Ich bin erfreut, dass eine Kapelle wie die Spreißler jetzt auch als Stadtkapelle fungiert.

Ging damit ein Wunsch für
Sie in Erfüllung?

Ja, mit Sicherheit, die Spreißler haben mit mir schon immer ein sehr gutes Verhältnis. Nicht umsonst sag’ ich immer, das sind meine Buam.

Was schätzen Sie an der Musik der
Spreißler?

Das ist für mich einfach zu beantworten, da bayerische Musik mir immer schon sehr am Herzen liegt.

Welchen Gewinn bringt eine Stadtkapelle Ihrer Ansicht nach für die Stadt?

Da für eine Kreisstadt eine Stadtkapelle ein wichtiges Aushängeschild ist, sind wir froh, nach der Stadtkapelle Buchner wieder eine zu haben.

Seit wann war die Stadt Kelheim ohne Stadtkapelle?

Soweit mir bekannt ist, hat Martin Buchner 1980 seine Musikantenlaufbahn beendet, was auch das Ende der Stadtkapelle bedeutete.

Warum dauerte es so lange,
bis Kelheim wieder eine
Stadtkapelle bekommen hat?

Das ist mir nicht bekannt.

Welchen Wunsch haben Sie
für die Stadtkapelle?

Dass die Spreißler auch als Stadtkapelle weiterhin viel Spaß an ihrer Musik haben und ein musikalisches Aushängeschild für Kelheim sind.

Haben Sie die Kapelle schon mal
dirigiert?

Ja

Weitere Berichte aus Kelheim lesen Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht