mz_logo

Region Kelheim
Samstag, 18. November 2017 5

Weltrekordversuch

Eine schwerwiegende Generalprobe

Beim Gillamoos will Oli Strümpfel wieder rekordverdächtig viele Masskrüge schleppen. In Augsburg war sein „Probelauf“.

Vielbestaunt: Oli Strümpfel in Augsburg Foto: Strümpfel

Abensberg.Einen schwergewichtigen Test für den Gillamoos hat Kraftsportler Oli Strümpfel jetzt absolviert: in Augsburg bei der Eröffnung des „Deutschlandturniers 2017“, also den Sportspielen der deutschen Finanzverwaltungen.

„Ich hatte die Ehre und durfte daran teilnehmen. Gleichzeitig war es für mich die Generalprobe für den Weltrekordversuch am Gillamoos, im Jungbräuzelt“, teilt er mit: „Ich trug in Augsburg 26 Krüge relativ locker über 40 Meter.“ Sein Gefühl aus diesem Test: „Da gehen noch einige Krüge“ – bis zu 30, schätzt der rekordverdächtige Masskrug-Schlepper.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht