mz_logo

Region Kelheim
Donnerstag, 14. Dezember 2017 11

Unfall

Frontalzusammenstoß auf der B 301

Die Strecke zwischen Mainburg und Puttenhausen ist komplett gesperrt. Drei Personen werden leicht verletzt.

Die B 310 ist nach einem Unfall, der sich zwischen Mainburg und Puttenhausen ereignet, gesperrt. Foto: Riedel

Mainburg. Auf der B 301 im Abschnitt zwischen Mainburg und Puttenhausen sind am Samstag kurz nach 14 Uhr ein Kastenwagen und ein Kleinwagen zusammengestoßen. Wegen des Unfalls ist dort laut Polizeiinspektion (PI) Mainburg voraussichtlich noch bis gegen 16 Uhr eine Vollsperrung. Zu dem Unfall war es gekommen, als die Fahrerin (69) eines silbernen Kastenwagens Richtung Mainburg unterwegs war und in einer langgezogenen Linkskurve hinter einem Traktor mit Anhänger zum Überholen ausscherte. Die Fahrerin aus dem nördlichen Landkreis Freising hat dabei laut PI vermutlich einen entgegenkommenden roten Opel Astra, der von einem 21-Jährigen aus dem nördlichen Landkreis Freising gesteuert wurde, übersehen. Bei dem Zusammenstoß der zwei Fahrzeuge sind nach Polizeiangaben die beiden Fahrer und der Beifahrer (der 74-jährige Ehemann der Fahrerin) im Kastenwagen leicht verletzt worden. Alle drei Personen kamen in die Klinik. Der Traktorfahrer kam mit dem Schrecken davon. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich lauf Polizei auf 20 000 bis 25 000 Euro.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht