mz_logo

Region Kelheim
Montag, 23. Oktober 2017 4

Polizei

Junger Kirchdorfer wurde leicht verletzt

Ein Autofahrer aus Weiden übersah beim Einscheren auf der B299 einen 16-Jährigen bei Siegenburg. Der Kradfahrer stürzte.

Der Kirchdorfer konnte sich selbst zum Arzt begeben. Foto: Bastian Winter

Siegenburg.Am Mittwoch um 7.35 Uhr befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Weiden auf Höhe Siegenburg die B299 in Richtung B16. Beim Versuch, einen vor ihm fahrenden Traktor mit Anhänger zu überholen, musste er den Überholvorgang aufgrund Gegenverkehrs abbrechen. Er bremste und scherte wieder hinter dem Anhänger ein. Dabei übersah er einen nachfolgenden 16-jährigen Kradfahrer aus Kirchdorf und kollidierte mit dessen Fahrzeug. Der Kradfahrer stürzte, zog sich leichtere Verletzungen und begab sich nach der Unfallaufnahme selbst zum Arzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 600 Euro.

Mehr Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht