mz_logo

Region Kelheim
Montag, 11. Dezember 2017 4

Polizei

Linienbus fährt nach Unfall weg

Der Fahrer eines Busses drängt bei Ihrlerstein ein Auto ins Bankett ab und flüchtet dann. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall und dem flüchtenden Bus. Foto: Bastian Winter

Ihrlerstein.Am Dienstagmorgen, 7. November, befuhr ein 23-jähriger Renault-Fahrer die Staatsstraße 2233. Als er einen vor ihm fahrenden Bus und einen Traktor überholte, setzte der Bus ebenfalls zum Überholvorgang an und drängte laut Polizeibericht den Renault-Fahrer ins Fahrbahnbankett ab. Dabei überfuhr dieser mit seinem Wagen einen Begrenzungspfosten. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Linienbus seine Fahrt fort, meldet die Kelheimer Polizei. Am Renault entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Die Polizei Kelheim nahm die Unfallermittlungen nach dem flüchtigen Bus auf.

Sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Kelheim entgegen unter Tel. (094 41) 50 42-0.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus dem Kreis Kelheim lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht