mz_logo

Region Kelheim
Dienstag, 16. Januar 2018 6

Kelheim

Lob für Kutschker und Funk

Forstdirektor a. D. Heinz Funk und Stadtwerke-Geschäftsführer Christian Kutschker im Stadtrat verabschiedet.

Christian Kutschker (v. r.), Bürgermeister Hartmann, Heinz Funk, Ottmar Kürzl, der ab 2018 Betriebsleiter für den Stadt-/Stiftungswald ist . Foto: Bachmeier-Fausten

Kelheim.Während der Stadtratssitzung am Montagabend wurden Forstdirektor a. D. Heinz Funk als Betriebsleiter für den Kelheimer Stadtwald und den Wald der Spitalstiftung sowie der Geschäftsführer der Stadtwerke Kelheim (SWK), Christian Kutschker, verabschiedet. Wie Bürgermeister Horst Hartmann sagte, hätten sich die SWK zu einem modernen und leistungsfähigen Versorgungsunternehmen entwickelt. Es sei eine enge Zusammenarbeit gewesen, so Hartmann. Insgesamt über 20 Jahre, davon 17 Jahre als Geschäftsführer, sei er bei den SWK tätig gewesen, so Kutschker. „Es war eine spannende und aufregende Zeit.“ Er wies auf die „sehr leistungsfähigen Mitarbeiter hin.

Das Stadtoberhaupt lobte auch die Zusammenarbeit mit Heinz Funk, der auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit als Betriebsleiter Ende 2017 niederlege. Diese übt Funk seit September 2007 aus für insgesamt 342 Hektar Wald. Die Verabschiedung im Stadtrat verdeutliche, „dass Sie für die Natur, den Wald etwas übrighaben“, so Funk. (eb)

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht