mz_logo

Region Kelheim
Samstag, 21. Oktober 2017 19° 3

Unfall

Trotz Vollbremsung gegen Lastzug

Bei der Einfahrt in die B16 nahe Neustadt brachte der Fahrer eines Motorrads sein Gespann nicht rechtzeitig zum Stehen.

Trotz einer Vollbremsung kollidierte der Fahrer eines Motorradgespanns mit einem Lkw. Foto: Franziska Kraufmann, dpa

Umbertshausen.Am Donnerstag um 16.40 Uhr wollte ein 47-jähriger Motorradfahrer bei Neustadt von Umbertshausen auf die B16 in Richtung Ingolstadt auffahren.

Dabei bemerkte er mit seiner Beiwagenmaschine zu spät, dass die Straße ohne Beschleunigungsstreifen in die B16 mündet, meldet die Polizei.

Trotz einer Vollbremsung rutschte der 47-Jährige mit seinem Gespann in die rechte Seite eines vorbeifahrenden Sattelzuges.

Der Mann wurde bei der Kollision leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 1700 Euro.

Mehr Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht