mz_logo

Region Kelheim
Mittwoch, 13. Dezember 2017 5

Aktiv

Viel Konzentration gefordert

Die Kelheimer Schützen trugen ihre Stadtmeisterschaft aus. Disziplinen waren Sportpistole, Kleinkaliber und „Wurfscheibe“.

Die stolzen Stadtmeister in den Schüler- und Jugendklassen Luftgewehr und Luftpistole der Kelheimer Schützenvereine Foto: G. Heine, Klosterschützen

Weltenburg. Am Freitag konnten die Kelheimer Schützenvereine die Errungenschaften der diesjährigen Stadtmeisterschaft in Empfang nehmen. Auf den Ständen der Klosterschützen Weltenburg wurden an drei Abenden im Oktober die Wettkämpfe in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole ausgetragen. Sportpistole und Kleinkaliber wurden auf den Ständen von Grün-Weiß Kelheim geschossen, die Disziplin „Wurfscheibe“ in Bockenberg.

Die Stadt Kelheim wurde von 2. Bürgermeister Franz Aukofer vertreten. Im Vorfeld hatte er sich über das „Schießen“ schon seine Gedanken gemacht, er hob die Konzentration hervor, die man nicht nur am Schießstand, sondern in allen Lebenslagen braucht und dass nicht nur Schützen ein Ziel vor Augen haben sollten.

Gemeinsam mit dem Weltenburger Sportleiter Johannes Metz übernahm er die Ehrungen. Die Schüler und die Jugend, die Luftgewehr und Luftpistole geschossen hatten, erhielten für ihre Ergebnisse Medaillen. Ab der Juniorenklasse gab es Urkunden.

Treffsicher mit dem Luftgewehr

Ergebnisse Luftgewehr: Schüler weiblich: 1. Eichhammer Paulina, Affecking, 156 Ringe; 2. Schindler Magdalena 141, 3. Schindler Maria 137, beide Affecking. Schüler männlich: 1. Tratner Jonas, Gmünd, 168; 2. Hoppmann David, Winzerer Fändl, 146.;

Jugend weiblich: 1. Eberl Franziska, Affecking, 354; 2. Dehnert Selina, 318; 3. Hecker Julia, Weltenburg, 292. Jugend männlich: 1. Trattner Julian, Kelheimwinzer, 335; 2. Löschl Moritz, Thaldorf, 320; 3. Hopfinger Simon, Weltenburg, 285.

Junioren B männlich: 1. Freiberger Florian, 360; 2. Hacker Simon, 288, beide Gmünd. Junioren A weiblich: 1. Metz Lisa-Maria, Weltenburg, 383; 2. Löschl Sarah, Thaldorf, 357.

Damenklasse: 1. Schneider Heike, 372, 2. Plank Anna, 360, beide Weltenburg; 3. Haltmeier Marion, Affecking, 348. Schützenklasse: 1. Wimmer Martin, 372, 2. Löschl Markus, 361, beide Thaldorf; 3. Freiberger Michael, Gmünd, 353.

Altersklasse: 1. Huber Reinhard, Affecking, 376; 2, Hesse Markus, 363, 3. Freiberger Hans, 333, beide Gmünd. Senioren A: Glock Heribert, 359, 2. Voith Hans, 356, beide Affecking. Senioren B aufgelegt: 1. Bedranowsky Reinhard, 281, 2. Halbritter Josef, 280, 3. Heine Gerhard, 268, alle Weltenburg.

Erfolgreich mit der Luftpistole

Ergebnisse Luftpistole: Schüler männlich: 1. Heine Jonas, 137, 2. Brandl Thomas, 132, beide Affecking. Junioren weiblich: 1. Heidler Marie, Affecking, 350. Schützenklasse: 1. Mittermeier Josef, Grün-Weiß 361; 2. Brandl Florian, 352, 3. Metz Johannes, 336, beide Weltenburg. Altersklasse: 1. Heidler Holger, 361, 2. Mayer Helmut, 336, beide Affecking; 3. Frimberger Robert, 336, Grün-Weiß.

Senioren A: 1. Loibl Franz, 367, 2. Loibl Rudolf, 355, beide Affecking; 3. Schindler Walter, Kelheimwinzer, 328. Senioren B aufgelegt: Pöppel Günther, 282; 2. Günther Hans, 277, beide Grün-Weiß. Senioren C aufgelegt: 1. Schweiger Franz, Weltenburg, 291; 2. Waida Peter, Gmünd, 270.

Eine Klasse für sich

Junioren A w: 1. Metz Lisa-Maria, Weltenburg, 258. Altersklasse: 1. Huber Reinhard, Affecking, 254. Senioren A: 1. Glock Heribert, 227, 2. Voith Hans, 218, beide Affecking.

Schützenklasse: 1. Mittermeier Josef, Grün-Weiß, 253; 2. Metz Johannes, Weltenburg, 239. Altersklasse: 1. Heidler Holger, Affecking, 268; 2. Frimberger Robert, 252, 3. Rappl Manfred, 224, beide Grün-Weiß. Senioren A: 1. Loibl Franz, 258, 2. Loibl Rudolf, 257, beide Affecking; 3. Schindler Walter, Kelheimwinzer, 241. Senioren B: Pöppel Günther, Grün-Weiß, 257.

Weitere Nachrichten aus Kelheim lesen Sie hier.

Weitere Ergebnisse

  • Wurfscheibe

    Senioren A: 1. Loibl Rudolf, Affecking, 42 Scheiben; 2. Müller Peter, 34; 3. Schindler Walter, 14, beide Kelheimwinzer. Senioren B: 1. Berr Konrad, Thaldorf, 42.

  • Die „Befreiungshalle-Scheibe“

    der Stadt Kelheim gewann Markus Hesse von Kelheim-Gmünd mit einem 119,9 Teiler vor Markus Löschl, Thaldorf, mit einem 137,2 Teiler und Florian Freiberger von Kelheim-Gmünd mit einem 170,7 Teiler.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht